meine Schüler


Thomas
(Saxophon Jazzkurs)

Ich hatte eine grossartige Zeit mit dem Kurs. Auch wenn meine Übungszeit beruflich eingeschränkt ist, konnte ich die Kursinhalte bewältigen und hatte immer großen Spaß dabei. Die Strutkur, Didaktik und Aufbau der Kursinhalte sind wunderbar aufeinander abgestimmt, die Tipps sind alle wertvoll! Mein ganzes Spiel in jeder Facette hat sich spürbar verbessert!

Den Kurs kann ich nur voll umfänglich jedem empfehlen, der sich die Jazz-Improvisation unter konzeptioneller Anleitung erschließen möchte. Ich würde gerne einen Jazz-Forsetzungskurs bei Katrin belegen…;)
Thomas



Giordano
(Saxophon Anfängerkurs)
Guten Tag Katrin.

Besten und herzlichen Dank. Dein Saxophon-Kurs ist echt super. Die Struktur und das Präsentieren des Kurses sind wirklich perfekt.
Deine Erklärungen und Vorführungen sind echt klasse. Ich hätte nie gedacht, dass ich nach 12 Lektionen schon so weit sei und doch schon einige Lieder spielen kann und vor allem Noten lesen.
Der ganze Aufbau und die Durchführung sind gut überlegt, kostengünstig und sehr hilfreich. Auch ist die wöchentliche Weiterführung sehr gut.
Ich habe mir die von Dir vorgeschlagenen Notenbücher von Dirko Juchem gekauft.
Mit grosser Freude spiele ich täglich etwas und setze so das Instrument meines Sohnes ein, weil er keine Interesse mehr hat.
Schon immer wollte ich Sax spielen. Seit einige Monaten bin ich nun Rentner und habe dafür auch Zeit und Gelegenheit.
Ueber Weihnachten/Neujahr bin ich abwesend und mache eine Pause. Im Frühling werde ich dann weiterschauen und wieder auf Dich zukommen.
Nochmals besten Dank und freundliche Grüsse.

Giordano

 



Achim
(Saxophon Anfängerkurs)
Hallo Katrin,ich möchte mich ganz herzlich bedanken für Deinen sehr guten Anfängersaxophonkurs.

Diesen Kurs kann ich aus vollem Herzen allen Anfängern auch ohne jedes Grundwissen empfehlen. Du hast mir in den 13 Wochen nicht nur die Grundlagen der Notenkunde beigebracht , sondern in gut eingeteiltem Pensum jedem die Möglichkeit gegeben, mitzukommen. Ich freute mich schon auf jeden Donnerstag, wenn die neuen Übungsmaterialien per Mail eintrafen. Du hast auch Wort gehalten und ein Skypen mit Terminabsprache klappte wunderbar.
Der Kurs beinhaltet auch viele Insidertips über Instrumentenkunde, Songbücher u.v.a.
Katrin versteht es in einer unglaublich ehrlichen und offenen Art, den Stoff didaktisch zu präsentieren.
Dieser Kurs hat mir unheimlich Spaß gemacht und ich freue mich schon auf den Fortgeschrittenen Kurs. Bis dahin muss ich aber erst noch einige Monate üben.
Bis dahin grüßt herzlich

Achim


Sabine
(Saxophon Anfängerkurs)
Liebe Katrin,

der Großteil des Kurses ist bereits vollbracht und es ist an der Zeit, einmal DANKESCHÖN zu sagen/schreiben!

Nachdem ich eine echte musikalische Krise in den letzten zwei Jahre durchlebt und mein(e) Saxophon(e) eher als Belastung denn als Bereicherung erlebt habe, macht es mir jetzt wieder Spaß zu üben, zu spielen, neue Noten anzuschaffen!

Jeden Donnerstag fiebere ich deiner Mail entgegen und kann es kaum erwarten, Altes aufzufrischen und Neues auszuprobieren.

Dass dieser Online-Kurs so gut klappt, hätte ich am Anfang wirklich nicht vermutet.
Also: hab herzlichst Dank dafür und mach weiter so!!!!
Liebe GrüßeSabine


Annettel
(Saxophon Anfängerkurs)

Liebe Katrin,

ich möchte mich ganz herzlich für Deinen supertollen Kurs bedanken. Es hat wirklich viel Spaß gemacht aber was für mich eine tolle Erfahrung war:

Auch mit Disziplin dabei zu sein und auch wenn ich eine Woche hinterher hinke
ein Ziel vor Augen zu haben und weiter zu machen, ich hoffe, ich bleibe dabei….

Dein wöchentliches Video, die mp3´s, die Noten etc. werden mir trotzdem ganz schön fehlen!
Es ist für mich schon der 4. Anlauf, Saxophon zu lernen, immer mal wieder durch verschiedene Lebensabschnitte unterbrochen (als Jugendliche waren andere Interessen auf einmal wichtiger, danach in der Arbeitswelt sehr viel Arbeit, zwischendurch ein Kind bekommen, der Wiedereinstieg in die Arbeitswelt etc., wie das halt so ist…).

Ich hatte auch schon Saxophonunterricht bei verschiedenen Lehrern aber bei Dir das erste Mal das Gefühl, das wirklich von Grund auf und Schritt für Schritt, mit viel Spaß und mit einem ordentlichen Tempo der Unterricht vermittelt wird.
Ich danke Dir sehr dafür!

Schade, dass Du nicht in meiner Nähe wohnst, ich hätte sehr gerne bei Dir weiterhin wöchentlichen Unterricht…

Mein Ziel ist es, weiterhin am Ball zu bleiben, den 2. Kurs bei Dir zu besuchen und nächstes Jahr an einem Saxophon-Workshop in der Toskana teilzunehmen.

Ganz liebe Grüße
Annette


Axel
(Saxophon Jazzkurs)
Mein zweiter Kurs bei Katrin war wieder ein Highlight. Sehr gut strukturiert, umfangreiches Unterrichtsmaterial (Noten, mp3, playalongs) und ansprechende Videos. Vorteil: man kann es sich immer wieder anschauen/anhören und Vergessenenes leicht wiederholen. Endlich eine verständliche Jazz-Harmonielehre und prima Tipps zum Saxaphonspiel.Nachteil ist natürlich das Feedback des Trainers beim Selberspielen, aber mit etwas Selbstdisziplin komme ich recht gut zurecht. Insgesamt wesentlich besser, als mit meinem Trainer, den ich bislang hatte.

Fazit: für Schüler mit Selbstdisziplin (die nicht den periodischen Druck einer Übungstundestunde mit Trainer als Ansporn brauchen) ideal.
Alles Gute weiterhin.
Axel

 


Jochen
(Saxophon Anfängerkurs)

 

Ich wollte ein Musikinstrument erlernen und ohne lange zu überlegen war das Saxophon im Kopf.
Ich habe Null Musikerfahrung und setzte mein Ziel das zu ändern.
Im Internet bin ich dann auf Deiner Seite gelangt Katrin. Ich fand sie deswegen so ansprechend weil sie sich auf das Wesentliche zielte das Saxophon lernen und das wollte ich ja.
Ich muss sagen ich habe meine Anmeldung nicht bereut und Du hast die Basics sehr schön und verständlich erklärt.
Mir war es sehr wichtig zu verstehen was ich da mache und nicht nur Stur auswenidig lerne.
Dank Deines Kurses habe ich mich in der Welt des Saxophones sehr wohl gefühlt und Du hast das lernen so umgesetzt das man sich immer zurecht gefunden hat und das unverständliche wurde verständlich.
Ich werde meine Jahre mit dem Saxophon erleben und werde auch nicht den letzten Kurs bei Dir erlebt haben.Vielen Dank für das Türchen in einer Welt mit dem Saxophon.Liebe Grüße
Jochen

Birgit
(Saxophon Jazzkurs)
Liebe Katrin,

zuallererst vielen Dank für den wunderbaren Unterricht.

Nachdem ich mir vor zwei Jahren ein gebrauchtes Altsaxophon als Zweitinstrument gekauft habe und es autodidaktisch nach einem Lehrbuch von Klaus Dapper spielen gelernt habe, konnte ich eigentlich nichts besseres tun und mich zu dem Fortgeschrittenenkurs bei dir anmelden. Inzwischen habe ich auch den 13wöchigen Jazzkurs mitgemacht. Auch wenn noch furchtbar viel Übung erforderlich ist, habe ich doch durch deinen sinnvoll aufgebauten Unterricht sehr viel gelernt und meine Spieltechnik enorm verbessert.

Auf jeden Fall werde ich dem Jazz treu bleiben, denn jetzt, wo ich schon einige Stücke spielen kann und auch langsam in das Improvisieren hineinwachse, macht es erst richtig Spaß.

Also nochmal vielen Dank

und liebe Grüße

Birgit I.


Helmut
(Saxophon Anfängerkurs)
Hallo Katrin,

der jetzt zu Ende gegangene Anfängerkurs hat mir viel Spass gemacht und ich bin überrascht, wie weit jemand, der keinerlei Vorkenntnisse in Bezug auf Instrumentalmusik, Noten lesen und musizieren überhaupt hat, in der doch kurzen Zeit von rund 3 Monaten mit einem Saxophon kommt.

Auch die persönliche Kaufberatung hat perfekt gepasst, ich hab jetzt ein schönes Instrument und vermute, dass meine Fortschritte auch zu einem guten Teil daran liegen, dass bei der Hardware keine zusätzlichen Probleme entstehen.

Ich werde jetzt also die Lerninhalte brav weiter üben, ggfs. einige Bücher studieren und dann später den Fortgeschrittenenkurs buchen.

Also, bis dann und nochmal Danke !

Liebe Grüße, Helmut


Hans
(Saxophonkurs 2,
Saxophon Jazzkurs,
Saxophon Intensivkurs Basics)
Hallo Katrin,

Nun ist auch der Sax-Intensivkurs Basics zu Ende. Der Kurs war wie immer super, vielen Dank dafür.

Solltest Du weitere Kurse anbieten, dann melde Dich bei mir. Ich bin auf jeden Fall dabei.

Bis hoffentlich bald.

Viele Grüße

Hans

 


Stephan
(Saxophon Anfängerkurs)
Hallo Katrin,vielen Dank für den super Anfängerkurs, der mir sehr viel Spaß gemacht hat. Deine Lehr-Methode ist für mich ideal, da ich geschäftlich häufig unterwegs bin und mir dann die Zeit zum Üben einteilen muss – was hier weitestgehend problemlos möglich ist.
Ich werde in jedem Fall fleissig weiter üben und dann in zwei drei Monaten den Fortgeschrittenen-Kurs buchen.Vielen Dank auch für deinen Tipp mit der Saxophon-Werkstatt, mein Saxophon funktioniert wieder perfekt.
Bis bald
Stephan

Carina
(3. Woche Saxophon Intensivkurs Basics)
Hallo Katrin,auf diesem Weg möchte ich einfach mal „DANKE“ sagen für den bisher sehr guten Kursaufbau und die Tipps, die Du uns wöchentlich gibst.
Die Übungen sind sicherlich sehr anspruchsvoll, aber definitiv auch effektiv.Ich freue mich schon immer auf die nächste Woche, wenn wieder eine Email von Dir im Posteingang mit neuen Übungen und Videos verfügbar ist.Viele Grüße
Carina

Axel
(Saxophonkurs 2)
Liebe Katrin,

herzlich Dank für diesen sehr gut ausgearbeiteten und lebhaften Kurs. Es macht Spaß Deinen Videos zuzuschauen und zuzuhören.
Ich habe sehr viel gelernt und bin noch dabei es zu verarbeiten. Ich werde noch eine Weile brauchen, um alles intus zu haben, besonders die Drei-Klänge sind eine gute Übung.

Auch die ausgewählten und inszenierten Stücke von Dir finde ich super, an „Miles at home“ werde ich wohl noch eine Weile knabbern.

Ich freue mich schon auf den nächsten Kurs.

Bis dahin alles Gute und viele Grüße aus München!
Axel


Birgit
(Saxophonkurs 2)
Hallo Katrin,

vielen Dank für die nette Begleitung in den letzten Wochen.
Dies war nun mein 2. Kurs bei dir und ich habe mich wieder sehr gut betreut gefühlt.
Wenn ich Fragen oder Probleme mit meinem Computer, meiner Geduld oder dem Saxofon hatte, warst du immer schnell dabei mir zu helfen….

Ich bin sicher noch ewig damit beschäftigt, das Material in „Endgeschwindigkeit“ zu spielen, aber ich habe alles gut verstanden und viel gelernt….

Grüße von Birgit


Frank
(Anfängerkurs)

Hallo Katrin.
Mein Name ist Frank und ich bin 47 Jahre alt. Ich liebe Musik und ganz besonders liebe ich das Saxophon. Ich habe schon immer Menschen ein klein wenig beneidet, die selbst ein Instrument spielen können, ich glaube das ist die schönste Art sich auszudrücken und seine Gefühle zu zeigen. Trotzdem hat es bei mir selbst nie dazu gereicht, in der Schule habe ich den Musikunterricht gehasst, Noten habe ich nie kapiert (lag aber wahrscheinlich auch ein bissel an der Lehrerin) und mein ganzes bisheriges Leben habe ich geglaubt, das mir dazu das Talent fehlt. Einige halbherzige Versuche mit diversen Instrumenten führten schnell zu Frust und bestärkten mich eher in dieser Überzeugung.
Aber meine Liebe zum Saxophon blieb und insgeheim träumte ich immer davon dieses schöne Instrument spielen zu können, habe mich aber nie getraut, wohl wissend um die Schwere dieses Unterfangens.
Und dabei blieb es, bis meine wunderbare Frau in mein Leben trat. Meine Frau glaubt an mich und traut mir alles mögliche zu und sie sagte „Du kannst es nicht wissen, ehe du es nicht probiert hast!“
Und so kam es, das in diesem Jahr ein wunderschönes neues Saxophon auf meinem Gabentisch lag und deinen Online-Kurs gabs bald dazu.
Und nun..
…dank deiner wunderbar strukturierten und ausführlichen Anleitungen, lerne ich dieses Instrument und ich liebe es! Ich werde langsam besser und ich habe wirklich das Gefühl, dies ist „mein“ Instrument!
Ich danke dir für die Arbeit die du in diesen Kurs gesteckt hast und für die tolle Möglichkeit dieses Instrument zu erlernen, ich glaube ein besseres Preis -Leistungsverhältnis gibt es dafür nirgendwo. Der Kurs ist ausführlich, klar gegliedert und mit dem ganzen Download- Inhalten super geeignet um den Stoff jederzeit wiederholen und vertiefen zu können und vor allem im eigenen Tempo erlernen zu können.
Dafür bin ich dankbar und ganz besonders danke ich meiner tollen Frau, das sie an mich glaubt und mich unterstützt (immerhin konnte ich ihr wenigstens schon ein kleines Happy-Birthday-Ständchen zu ihrem Geburtstag bringen, obwohl ich vor diesem Kurs nicht mal wußte, wie das Mundstück richtig herum raufkommt)
Ich mache auf jeden Fall weiter und werde auch ganz bestimmt den Fortgeschrittenen-Kurs buchen, wenn sich meine Umwelt mit mir einig ist, das ich soweit bin.Ganz liebe Grüße
Frank

Susanne
(5. Woche Intensivkurs Basics)
Hallo Katrin,

wollte mich bloß mal melden und dir schreiben, wie klasse ich deinen Unterricht finde :-)…

Es ist für mich so, als hätte ich dir all meine Fragen/Probleme, die im Laufe der Jahre aufgekommen sind, geschrieben und du antwortest darauf. Nach dem Motto: „Was Sie schon immer wissen wollten und nie zu fragen wagten“…

Ich habe jetzt eine ganze Woche gebraucht, um bei der Mundstück-Übung einen weiteren Ton rauszubringen als diesen unerträglich hohen Piesps-Ton, aber dafür freue ich mich jetzt um so mehr und übe das natürlich weiter – auch von dieser Übung habe ich mal gehört, aber das tut sich natürlich kein Lehrer an, dir das zu zeigen, geschweige denn es anzuhören…

Ich war wirklich sehr skeptisch einen Online-Kurs zu buchen (Katze im Sack – Kauf), aber inzwischen bin ich vollauf begeistert und überzeugt und empfehle dich gerne weiter.

Danke und liebe Grüß
Susanne

 



Jürgen
(Jazzkurs)
Hallo Katrin,
hiermit sage ich Dir auf diesem Weg DANKE für Deinen Kurs, in dem ich bereits schon viel gelernt habe, vor allem eines: ich muß mehr üben !
Noch bin ich einige Lektionen hinterher, aber ich weiß nun, auf welchen Weg ich mich machen muß. Ich bin sehr froh über die gute Systematik und das reichliche Unterrichtsmaterial. Sollte ich am Ball bleiben können, dann buche ich den nächsten Kurs bei Dir !Herzliche GrüßeJürgen

Guido
(Anfängerkurs)

Hallo Katrin,
der Kurs war Super, ich bin ein absoluter Anfänger und habe vor kurzem in der Kirche zur Goldhochzeit meiner Eltern mein erstes Lied alleine gespielt.
Wenn jemand das Saxophon spielen lernen möchte, kann ich diesen Kurs nur ans Herz legen 🙂
Viele Grüße aus der Eifel
Guido

Auch im Online-Kurs lernt man das Musizieren nicht allein durchs Zuschauen. Katrin erklärt aber sehr detailliert, präzise und nachvollziehbar alle wichtigen Dinge, so dass man eine ausgezeichnete Grundlage zum Üben hat.
Und wenn man beim nächsten Mal nicht mehr alles parat hat, weil dann doch die Zeit zum Üben fehlte, kann man sich das vorhergehende Video in Ruhe nochmal ansehen.
Auch die Aufbereitung der Lektionen in eine Zusammenfassung, die Noten und die gespielten Stücke mit und ohne Saxophonspiel und ggf. Erklärungstexte ist toll gemacht.
Schön ist auch, dass die Stücke recht eingängig sind und man schnell begreift, wie sich das eigene Spiel schließlich anhören soll (auch wenn’s dann ein bisschen dauert, so weit zu kommen).Alles in Allem eine schöne und runde Sache. Ich habe den Kurs sehr genossen und und kann ihn voll und ganz weiterempfehlen.Besten Dank dafür!

Christian
(Anfängerkurs und
Saxophonkurs 2)
Hallo Katrin,ich hatte mich zwar im Fortgeschrittenenkurs im Forum oder per Skype nie zu Wort gemeldet, war aber immer gewissenhaft und mit Begeisterung dabei! Dein wöchentlicher Link war über viele Monate ein kleines Highlight im Alltag und ich werde das bis zum nächsten Kurs vermissen. Natürlich verdienst du am Ende des Kurses, in den du wieder viel Mühe und Sorgfalt gesteckt hast, ein Feedback!

Aus persönlichen Gründen musste ich den Fortgeschrittenenkurs ohne Pause an den Anfängerkurs dranhängen, aber dank ein wenig Vorkenntnissen und täglichem Üben war ich durch den Anfängerkurs nach den 13 Wochen vorläufig durch. Zu Beginn des Fortgeschrittenenkurses im Bereich Klassik, was mir nicht soo arg liegt, konnte ich mich noch parallel dem Anfängerkurs widmen, denn ich war hier eher passiv, d.h. ich habe die Klassikstücke nicht einstudiert, sondern die Theorie so weit es ging anhand des Stückes „Ombra mai fu“ nachvollzogen, das ich mir selbst früher mal auf auf eigene Faust beigebracht hatte. Im Bereich Pop bin ich aber wieder voll eingestiegen, bin nun durch das Stück „Go!“ durch und nun am Ende des Fortschrittskurses in „Green Leaf“ (6. Stunde) mittendrin. Mit den fortschreitenden Unterrichtsstunden wurde auch das Saxophonspielen neben dem eigentlichen Üben ein forderndes Hobby, denn es ist ja klar, dass man die Inhalte einer Unterrichtseinheit im Fortschrittskurs (neue Tonleiter, Dreiklänge, neues Stück, etc.) zusätzlich zum regulären Übungsprogramm nicht bis zur nächsten Woche „kann“, da heisst es nicht nur Üben, sondern ständig planen, organisieren, um- und aussortieren von Stücken im Repertoire, die Blättersammlung in Ordnung halten und z.B. mal eine Grifftabelle vergrössert ausdrucken und an die Wand kleben, neue Blättchen kaufen und ausprobieren, etc. Das ist schon zuweilen mühsam, fällt aber mit zunehmender Spielerfahrung einfacher, jedenfalls hat ein Anfänger wie ich mit den beiden Kursen für 1 bis 2 Jahre sehr ordentlich zu tun!

Zur hervorragenden Qualität deiner Kurse habe ich dem letzten Feedback nichts hinzuzufügen, deshalb möchte ich hier mal anmerken, was sich für mich in den letzten Monaten nach und nach als echter Schatz im Kursprogramm entpuppt hat – nämlich die Stücke, bzw. meine Lieblingsstücke Sidamo, Herbst, Go!, Green Leaf und später bestimmt auch Limelight, Dexter’s Blues, Miles at home! Zuerst einmal sind sie mir auf Anhieb sympathisch, gehen ins Ohr, sind flüssig aber dennoch komplex und herausfordernd. Deshalb kann ich mich über Wochen und Monate täglich an ihnen abarbeiten, ohne dass Langeweile aufkommt. Es ist eine grosse Erleichterung, dass ich bereits im Kursprogramm ein komplettes Paket (d.h. Noten, Begleitmusik in verschiedenen Tempi, Unterrichtsvideo, Musiktheorie) an solchen „guten“ Stücken habe, die zudem exakt zum entsprechenden Unterrichtsniveau platziert sind und ich mich nicht zusätzlich dadurch belasten muss, im Internet oder in der Literatur nach Stücken zu suchen die mir gefallen und für mich auch spielbar sind. Kurz gesagt, sind die Stücke derzeit der „Motor“, der mein Saxophonhobby am Laufen hält, denn es motiviert mich einfach täglich von selbst, die gelernten Stücke zu verfeinern oder einfach aus Spass und zur Entspannung zu spielen und dann zum aktuellen neuen Stück weitere Takte einzustudieren. Natürlich kann ich es auch kaum erwarten, später mal „Girl of Ipanema“ oder „Fly me to the Moon“ zu spielen oder deinen Literaturempfehlungen nachzugehen, aber solange ich noch nicht mal ein Jahr spiele, kann das ruhig noch warten.

Mein persönlicher Plan für die nächsten Monate ist, dass ich mich weiterhin meinen Lieblingsstücken widme und natürlich noch die komplette Dur-Tonleiter inkl. der Dreiklänge vervollständige. Ich werde dann mit der letzten Unterrichtsstunde im Fortschrittskurs in die Sache mit dem Jazz und Improvisieren einsteigen und mich dann entscheiden wie es weitergeht (Mitmachen in einer Band, Verein, etc.). ich werde mich dann bestimmt auch zum nächsten Kurs anmelden … davor liegt aber noch viel, viel Arbeit!

Vielen Dank für den tollen Kurs bzw. die Kurse! Saxophonspielen ist ja alleine schon toll, aber mit deinen Kursen ist es eine echte Bereicherung im Alltag, weil dann auch die Erfolgserlebnisse kommen und ich mich fachlich auch immer gut aufgehoben fühle!
Christian

P.S.: Eine kleine Anekdote am Rande: Immer wenn Besuch im Haus ist und das Gespräch auf das Thema „Saxophon“ kommt, melden sich zwangsläufig die Bedenkenträger zu Wort, die der Meinung sind, Saxophon sei ohnehin ein sehr anspruchsvolles Instrument (weil so viele Hebel, Klappen, etc.) so etwas könne man sich alleine zu Hause nicht aneignen, schon garnicht mittels Unterricht per Internet (klar, ein Lehrer, der wöchentlich ins Haus kommt ist immer die beste Wahl). Allerdings mache ich dann gerne die Stereoanlage an, spiele „Sidamo“ aus der 9. Stunde Anfängerkurs, und die Grunsatzdiskussion ist nach 59 Sekunden – so lange dauert das Stück – beendet 😉

 



Filippo
(Anfängerkurs)
Der Kurs war echt super und die Einheiten sehr gut erklärt.
Für Menschen, die so wie ich sehr wenig Zeit haben, ist der Kurs sehr geeignet, da man sich selber die Einheiten so aufteilen kann wie man Zeit hat.

Maria (Fortgeschrittenenkurs) Hallo liebe Katrin,

auch wenn ich zu feige war, mich Deiner Beobachtung mit Skype zu stellen, möchte ich mich hiermit für das tolle Kursmaterial und die Art und Weise der Vermittlung bedanken. Es ist ein sehr gutes Konzept, echt klasse. Da ich allerdings nicht immer sehr fleißig war, werde ich mit dem reichhaltigen Material erst noch eine Weile üben, bevor ich zum nächsten Kurs übergehe.
Auch vielen Dank, für die CD, welche Du mir hast freundlicherweise zukommen lassen. Das hat mir viel Entzippstress erspart.

Falls Du mal echte workshops anbietest, wäre ich froh um eine Info. Wohne zwar an der Ostsee, bin aber immer gerne bereit mal für einen Wochenendkurs durch Deutschland zu reisen.

Liebe Grüße

Maria


Christian (Anfängerkurs)

Hallo Katrin,unglaublich, wie schnell 13 Wochen vergangen sind! Jedenfalls hat der Kurs viel Spaß gemacht, aber vor allem konnte ich damit einen systematischen Einstieg in dieses neue Hobby finden. Nachfolgend ganz kurz wie ich zum Saxophonspielen und schließlich auf deinen Kurs kam und ein kurzes Feedback zum Inhalt.

Weil ich neben dem Job auch etwas Kreatives machen wollte und gleichzeitig durch Zufall Gefallen an Stücken bzw. Saxophonsolos von David Choy gefunden hatte, habe mir im Februar aus einer Bauchentscheidung heraus ein (Tenor)Saxophon gekauft. Ich hatte noch nie ein Instrument gespielt und anfangs hatte ich mir per Internet/Grifftabelle beigebracht, einige Töne zu spielen, dann kam das Bedürfnis nach einem geordneten Einstieg. Ich hatte mal einige Stunden bei einem Lehrer in einer Musikschule im Nachbarort, jedoch war für mich alleine schon die An-/Abfahrt und der Instrumententransport und Zusammenbau des großen Tenorsaxophons zu aufwändig. Bei der weiteren Recherche im Internet war ich einerseits erschlagen vom Angebot an Literatur und bei vielen der angebotenen Online-Kursen, insbes. den englischsprachigen war auch nicht alles Gold was glänzt; einmal bekam ich ein Skript zusammen mit einer Linksammlung zu vor allem Youtube-Musikvideos mit dem Hinweis, man solle das Stück genauso spielen wie der Saxophonist xy im Video – was einem Anfänger nicht wirklich hilft.

Aber weil hartnäckig deine Demo-Videos in Youtube und anderswo aufgetaucht sind, zusammen mit guten und glaubwürdigen Kommentaren von Kursteilnehmern, habe ich mich schließlich angemeldet und es war exakt das, was ich für den Einstieg gebraucht habe. Am Kurs habe ich vor allem geschätzt, dass du sehr hochwertiges und vor allem gut strukturiertes Material bereitstellst, was einerseits umfangreich ist, aber dennoch knapp und präzise auf den Punkt kommt. Mit den Noten, der Erläuterung im Video und der Begleitmusik hatte ich immer genug zu arbeiten, ich konnte im ausführlichen Kursmaterial immer wieder nachschlagen und es wurde nie langweilig. Außerdem kommt sehr positiv rüber, dass du selbst als Profi-Musikerin den Anfängerkurs sehr glaubwürdig ernsthaft durchführst!

Ich habe nur einen einzigen Verbesserungsvorschlag: Im Mittelteil des Kurses wusste ich nicht mehr so recht, welche der vielen Stücke ich in meinen täglichen 30-40 Minuten Spielzeit (weiter)üben oder wiederholen sollte (FirstTune in verschiedenen Versionen, Blues Rock, Ode an die Freude, Tonleitern, etc.), d.h. wie ich mir die begrenzte Zeit nach Prioritäten einteilen soll. Klar, jetzt am Ende konzentriere ich mich vor allem auf die Tonleitern und übe am Stück „Herbst“, für mehr reicht die Zeit einfach nicht.

Ansonsten vielen herzlichen Dank für deine Mühe und den Kurs (ein Foto von dem Saxophon und mir folgt heute Abend).

Christian


 

Wilfried
(Saxophon Anfängerkurs, Saxophonkurs 2, Saxophon Jazzkurs)

Liebe Katrin,

vielen Dank für den wunderschönen Kurs. Ich und meine Frau Gaby haben nun alle deine 3 Kurse in (fast) täglicher Benutzung. Wir sind beide inzwischen 58 Jahre. Ich habe schon etwas mehr Übung, konnte mit Deinen hervorragenden Kursen jetzt auch meinen Frau Gaby endgültig motivieren sich ein Tenor-Saxophon (Jupiter, Juchem-Serie) zu kaufen. Ich spiele ein Alt J.Keitwerth EX90 III.

In der Kombination mit den Dirk Juchem Schulen und Jazz-Standards sind Deine Kurse eine ideale Ergänzung. Ich bin auch schon sehr gespannt auf Deine weiteren Literaturempfehlungen (Maiden Voyage, etc.)

Konkret zu Deinen Jazzkurs: besser geht’s nicht! Genau die richtige Mischung aus Theorie und Praxis. Insbesondere die Tonleiter und Technikübungen sind sehr wertvoll.

Es ist schon genau so, wie Du das immer wieder angesprochen hast: nur mit der „Bluestonleiter“ kommt man auf Dauer nicht weiter. Mit dem mitgelieferten umfangreichen Tonmaterial kann man mit Deiner Systematik schon sehr schöne Musik machen.

Leider ist das Wochenpensum – wenn man berufstätig – etwas engagiert. Ich befolge aber eher Deinen Rat und nehme mir die Zeit die ich brauche und bin daher noch in der Mitte des Kurses. Aber es geht gut voran.

Ich hoffe ja, das Du vielleicht zukünftig dann noch einen „Jazzkurs 2“ anbietest – vielleicht mit der Bearbeitung von einigen Standards?!

Schöne Grüße aus Wietmarschen und noch mal vielen Dank!

Wilfried Gecks


 

Maria
(Saxophon Anfängerkurs)

Feedback zum Saxophonkurs
habe unlängst spontan ein Sax gemietet (56ster Geburtstag); Tenor, wg. Sound und weil’s was her macht.Den empfohlenen Unterricht habe ich verweigert; jeden Tag pünktlich zur Arbeit zu gehen etc. ist an verpflichtender Regelmäßigkeit mehr als genug.Dein Kurs ist klasse und Du vermittelst Freude am Spielen; die Mischung aus Theorie, Musik, Praxisempfehlungen etc. scheint mir sehr gut. Dazu kleine Stücke (die teilweise schon anspruchsvoll und ausbaubar sind) um mit Erfolgserlebnissen zu motivieren.Ich finde den Kurs professionell aufgebaut. Und auch das Angebot mit dem direkten Austausch (Forum, Skype, etc.) find‘ ich gut. Hab‘ bislang nur mitgelesen und Deine verlässlichen zeitnahen Antworten registriert.Das Tenor ist übrigens schnell wieder gegangen; hab‘ mich in ein ziemlich benutztes Ida Maria Grassi Alt verguckt (ist mind. 40 J.) – Spielen war plötzlich noch leichter – und habe dies (entgegen wirtschaftlicher Vernunft?) generalueberholen lassen.

Regelmäßiges Üben ist mein Ding oft nicht, gleichwohl weiß ich um die Notwendigkeit Basics zu festigen (Tonleitern?, ordentliche Töne?, Takt ? usw.).
Die Kursform kommt meinen Lernverhalten sehr entgegen – ich kann da immer wieder an passender Stelle weiter üben.

Mit dem Kurs (ergänzt um etwas zusätzliches Material als Abwechslung für die geduldige Familie) habe ich die nächsten Wochen/Monate Stoff zum Üben.

Danach …… freue ich mich sehr auf den Fortsetzungskurs.

Danke, hat Spaß gemacht

beste Grüße
Maria



Manfred
(Saxophon Jazzkurs)
…tolle Sache, guter Kurs, viel gelernt in 13 Wochen.
Und auch noch viele Anregungen bekommen !!Grüße, Manfred

 

Hans
(Saxophon Jazzkurs)

Hallo Katrin,

leider ist der Jazzkurs zu Ende – ich hatte sehr viel Freude dabei und habe wirklich viel gelernt.
Du hast alles super verständlich erklärt. Das Geheimnis Jazz ist nun kein Geheimnis mehr für mich.
Jetzt heißt es üben, üben, üben (natürlich unter größtmöglicher Kontrolle). Bis das Gelernte jederzeit und überall abrufbereit ist, wird es wohl noch eine Zeit lang dauern. Für mich ist erst mal der Weg das Ziel.
Vielen Dank für diesen tollen Kurs

Hans



Alfred
(Anfängerkurs)
Hallo Katrin,

Vielen Dank für den tollen Einblick in die Welt des Saxohons.
Bin wirkich begeistert, wir du uns Woche für Woche zu Semi Profis geformt hast.

Was mich betrifft, so werde ich sicher dran bleiben und evtl. dein Angebot für den Folgekurs zum Ende des Jahres buchen.
Viele Grüße
Alfred


 

Beate
(Anfängerkurs)

Mir hat der Kurs mit Katrin viel Spaß gemacht und ich habe auch viel gelernt.

Katrin erklärt alles sehr gut und verständlich in den Videoclips und die begleitenden Unterlagen und MP3 Files sind perfekt!
Der Rest ist üben, üben, üben ….

Ich freue mich, mit Dir einen Fortgeschrittenen Kurs zu machen und teile Deine Meinung, „erstmal einige Monate Sicherheit und eine flüssige Spielweise aneignen“.
Na dann, bis bald!
Liebe Grüße aus dem Münchner Landkreis
Beate


 

Horst Peter
(Anfängerkurs)

Hallo liebe Katrin,
möchte Dir gerne auch meine Erkenntnisse als blutiger Anfänger mitteilen.Mit dem Pensum des Wochenprogramm war ich total ausgefüllt, bin aber froh, dass Du auch so einiges von mir als theoretischen und praktischen Neuling in der Musikbranche forderst, aber auch Trost spendest, wenn es nun nicht gleich so klappt wie man will.Natürlich weiß und merke ich, daß man viel üben muß.
Bin aber schon stolz, daß ich nun schon einige Melodien und Tonleitern spielen kann.
Die Automatik Note sehen und sofort spielen fehlt noch.
Ich bin immer begeistert, wenn Du mal kurz Dein großes Können aufblitzen läßt.Ich bin mit diesem Kurs sehr zufrieden und freue mich ihn begonnen zu haben.
Habe nun noch für eine längere Zeit genug Stoff zum üben und sollte mal alles sitzen hörst Du wieder von mir.glG.Horst Peter

 

Stefan
(Anfängerkurs)

Der Online-Kurs hat meine Erwartungen übertroffen.

Die gefürchteten theoretischen Grundlagen hast du in kleine Portionen verpackt, so war es ganz leicht verständlich.
Nummern die anfangs kaum in einem vernünftigen Tempo spielbar erschienen, gingen nach wenigen Wochen leicht von der Hand.
Das Saxophon-Spiel macht mir viel Spaß und dank der Grundlagen in deinem Kurs kann ich nun weiter üben und mich über immer schwierige Stücke hermachen.

Ich kann den Kurs allen empfehlen, die keine Lust oder Zeit haben, in eine Musikschule zu gehen.

Liebe Grüße
Stefan



Jörg
(Jazzkurs)
Na geht doch…
Das hat mir und meinen Hörnern echt was gebracht. Dein Jazzkurs war informativ und gut präsentiert, was auch nicht unwichtig ist.
Da gibt’s noch viel Arbeit, bis ich den ganzen Stoff beherrsche, auch wenn ich in meinem
Alter keine „Profikarriere“ mehr anstrebe, machts Spass.
Danke.Jörg Stadler

Birgit
(Anfängerkurs)

Hallo Katrin,

ich hatte überhaupt keine Vorkenntnisse und habe in deinem Kurs sehr viel gelernt und sehr viel Spaß gehabt.

Du hast es durch Deine Videos (und das Material drumrum) geschafft mir zu vermitteln, dass diese vielen Knöpfchen und Blättchen und Quitschereien und Notenteilchen zu bewältigen sind und dass mit viel Fleiß aus mir tatsächlich eine Saxophonistin werden kann(oder schon geworden ist?)

….bis zum Fortgeschrittenen-Kurs im Herbst hab ich mir noch viel vorgenommen …- und ich freu mich drauf!

Vielen Dank und viele Grüße Birgit


Fred
(Anfängerkurs)

Hallo Katrin,im Januar hatte ich den mit dem Anfängerkurs Saxophon begonnen und mich auf jede Videoeinheit wie ein ‚Schneekönig‘ gefreut…;
dein Kurs finde ich klasse strukturiert und ich konnte als ‚blutiger‘ 50+ Anfänger sehr gut folgen.
In der Zwischenzeit habe ich viel geübt und bin begeistert am Saxophon;
es macht nicht nur Spaß, es entspannt und fordert gleichzeitig auf einer neuen Ebene.Für Ende 2014 freue ich mich jetzt schon auf deinen Saxophon-Fortgeschrittenkurs; in der Zwischenzeit mache ich bei Sven Decker den Klarinettenkurs und übe neue Lieder für das Saxophon ein …… :)Dir einen guten Start in das neue Jahr*bis dann und vielen DankFred 🙂

 

Christiane
(Anfängerkurs)

Hallo Katrin,

ich habe von September bis Ende November den Anfängerkurs mitgemacht und möchte es keinesfalls versäumen, mich bei Dir zu bedanken.

Mit Deinen online Kurs-Stunden wie auch mit meinem Üben hast Du bzw. habe ich mir ganz, ganz viele tolle Stunden guter Laune beschert. Ich bin sehr dankbar für diesen tollen Einstieg ins Saxophon-Spiel. Das ist wie ein super Geschenk, von dem ich noch ganz lange zehren werde.

Der Kurs war prima gegliedert, die Videos super anschaulich, toll auch, dass Du alles noch mal im Inhaltsverzeichnis aufgeführt hast, damit man das ein oder andere mal schnell wiederfinden kann, Du hast schöne Stücke mit dazu gehörenden play-alongs geschrieben – alles in allem eine hochgelungene Sache!
Herzlichsten Dank.

Ich werde auf alle Fälle mit dem Aufbaukurs weitermachen, spätestens im Frühjahr.
Derzeit bin ich mit Weihnachtsliedern vollauf beschäftigt. Habe mir von Dirko Juchem zwei Liederbücher gekauft („Weihnachtsmelodien“ und „Christmas Classics“). Aus dem ersten zu spielen, klappt prima, dafür sind die Playbacks nicht der Hit. Das zweite Buch finde ich super (und höre auch gerne nur die CD), ist dafür noch recht schwer (viele Tonartwechsel mit entsprechend vielen Vorzeichen und t.w. schnelles Tempo). Dennoch denke ich, dass ich ca. 4 Stücke ganz gut kann und damit meine family und Freunde erfreuen werde.
Also: ich bin hochmotiviert und habe echt viel Spaß bei der Sache! Nochmals besten Dank!

Ich wünsche Dir ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Beste Grüße
Christiane


 

Kurt
(Anfängerkurs)

Hallo Katrin!
Ich schließe mich den KollegInnen an:
Ich finde den Kurs super. Alles ist klar erläutert, es bleiben keine Fragen offen.
Du antwortest wirklich prompt, detailliert und umfassend auf alle individuellen Anfragen.Thematisch ist alles sehr gut und interessant gemischt (Theorie, Praktisches zu den Instrumenten, weiterführende Literatur etc.); Video, mp3- Dateien, ausdruckbare Noten: super!
Auch die kritischen Hinweise auf potentielle Fehlerquellen beim Lernen verschaffen Sicherheit, nichts falsch anzulernen.
Deiner HP entnimmt man deine musikalische Kreativität und Professionalität, sodass man sich wirklich freuen kann, dich als Lehrerin zu haben.
Man spürt dein echtes Engagement, das du deinen Schülern entgegenbringst, die um und mit jedem Ton kämpfen. So macht es Spaß.Danke.Ich bitte um Fortsetzungskurse!!
Liebe Grüße Kurt

 

Paul
(Anfängerkurs)

Liebe KatrinHerzlichen Dank! Meine Frau hat mir den Einsteigerkurs im Sommer zum Geburtstag geschenkt.

Ich hätte nicht geglaubt, dass ich in meinem fortgeschrittenen Alter (50+) noch freiwillig würde Noten lernen. Dein Kurs ist super! Ich bin sehr viel beschäftigt. Der Online-Kurs hat es mir ermöglicht dann zu lernen, wenn ich Zeit hatte.

Das wöchentliche Übungspaket von Dir hat mich trotzdem an der Stange gehalten. Die Kombination von PDF, Video, Blog und skype war genau richtig für mich.

Jetzt bin ich etwas beim Lied „Herbst“ hängen geblieben :-), habe aber viel Zeit die kommenden Wochen um viel zu üben.

Ich melde mich im Februar wieder – zur Fortsetzung!
Paul


 

Karl-Heinz
(Anfängerkurs)

Dienstag, der 12. November 2013
Hallo Katrin,was schon längst überfällig ist, nun habe ich endlich Zeit dafür gefunden um Dir meinen herzlichsten Dank auszudrücken, für das was Du für mich in Deiner Schulung getan hast.
Ich habe an Deinem Saxophonkurs mit Begeisterung teilgenommen.Teilnahme Zeitraum:
Freitag, 01. Februar 2013 bis Donnerstag, 25.April.2013.Zu mir:
Absoluter Musikneuling, kannte bisher keine Noten und spielte bisher kein Instrument.Dank Dir ist das jetzt anders.Was habe ich gelernt:
Die Noten zu lesen.
Das Saxophon bedienen zu können.
Die Noten mit dem Saxophon erklingen zu lassen.
Atemtechnik beim Musizieren.
Hinhören auf das was wichtig ist.

Du hast voller Energie, unermüdlich das eigene Wissen und Können
an unbekannte Menschen weitergegeben.
Denn von Deinen Schülern hattest Du kein Foto und Du kanntest keine Stimme. Aber von allen wurdest Du erkannt.
Und dennoch warst Du bereit, das was Wichtig ist, zur richtigen Zeit auf den Punkt zu bringt, so dass keine Fragen offen blieben.

Dankeschön Katrin für Deine Hilfe.

Schöne Grüße
Dein Schüler
Karl-Heinz Kremer


 

Jakob
(Saxophonkurs 2)

Liebe Katrin

Für den Fortgeschrittenen-Kurs vielen herzlichen Dank, ich habe mich sehr wohl gefühlt in diesem Kurs!

An den beiden letzten Lektionen habe ich allerdings noch etwas zu üben…
Ich werde jetzt alles nochmal durchgehen und repetieren und melde mich dann (wahrscheinlich) bald zum „Jazz-Kurs“ an. Weiter so!

Herzliche Grüsse
Jakob Lattmann


 

Annette
(Saxophon Anfängerkus)

Dein Kurs, liebe Katrin, ist wirklich toll aufgebaut.
Du erklärst alles sehr gut und verständlich.
Auch ohne Notenkenntnisse ist man in der Lage, Dir zu folgen. und wenn man’s mal nicht sofort verstanden hat, schaut man einfach in Dein Unterrichtsmaterial, das du auch super aufbereitet hast.
Mir hat’s spaß gemacht!!Liebe Grüße
Annette

 

Christiane
(5. Woche Saxophon Anfängerkus)

Hallo Katrin,

ich wollte mich nur bedanken für deinen tollen Kurs.
Ich habe soviel Freude mit dem Saxophon! Ich bin absoluter Anfänger ohne irgendwelche Notenkenntnisse oder Erfahrung mit Musikinstrumenten.
Da ich berufstätig bin und 2 Töchter (2 und 4 Jahre) habe, sind meine zeitlichen Ressourcen sehr begrenzt.
Ich bin noch mit Aura Lee beschäftigt… spiele aber schon morgen kommt der Weihnachtsmann (das war mein persönliches Ziel bis Dezember)
Hinke also etwas hinterher, bin aber super motiviert ; )

Danke nochmal!!!

Ganz liebe Grüsse,

Christiane


Heinrich
(Anfängerkurs)

Hallo Katrin,

Dein Kurs war sehr gründlich und logisch aufgebaut.
Von den leichten zu den schwierigeren Tönen und Begriffen.
Tägliches Üben ist natürlich das Wichtigste, und auch nach Kursende wird noch einiges nachzuholen sein, bis ich mit dem Fortgeschrittenenkurs weitermachen kann.
Vieles braucht beim Musizieren seine Zeit, und selbst muss man dabei reifen und mit dem Instrument zusammen wachsen.
Meine Frau meinte am Anfang, wenn alles gut geht kannst Du nächstes Jahr ein einfaches Lied fehlerfrei spielen, und nun sie ist überrascht, wenn sie am Wochenende hört, wie viele Stücke ich schon gut spielen kann.Gruß
Heinrich


 

Matthias
(Anfängerkurs)

Hallo KatrinIch möchte mich ganz herzlich für den professionellen Kurs bedanken.
Trotz Online-Kurs habe ich mich rundum betreut gefühlt, insbesondere Dank den Kontaktmöglichkeiten. Zudem kann ich mir die Lektionen jederzeit wieder anschauen, was ich bei einem 1:1 Unterricht nicht hätte.Der Funke ist gesprungen und ich bin zuversichtlich, dass ich in ein bis zwei Jahren in der Saxophon-Kleinformation meiner Schwester mitspielen kann.Liebe Grüsse aus der Schweiz.Matthias

 

Klaus
(Anfängerkurs)

Hallo Katrin,
Ruck zuck waren die 13 Wochen um. Zeit um einmal Danke zu sagen.Ich fand den Kurs sehr gut. Habe nicht gedacht , daß ich solche Fortschritte mache. Ich habe mich eigentlich immer für unmusikalisch gehalten und hatte ja bisher auch nie etwas mit Musik zu tun. Mal davon abgesehen, das ich sehr gern Musik höre.Besonders mag ich Blues und Jazz etwas angerockt.Ich fand es immer schade, früher kein Instrument gelernt zu haben Deshalb habe ich mich nun aufgerafft und mir einfach mal ein Saxophon gekauft.
Habe versucht es mir selbst beizubringen, aber das klappt nicht.Ich finde gut an dem Kurs das alles etwas dabei ist, auch Musiktherorie und Notenkunde.Und natürlich die praktischen Tipps, das Saxophon richtig zu halten und zu greifen. Natürlich klappt noch nicht alles perfekt, aber es macht Spaß und ist ein tolles Hobby.Also, Dank dafür…nun werde ich üben , üben üben..))))

Dir wünsche ich alles Gute und Erfolg bei Deinen Projekten. Werde mal die Augen und Ohren offen halten, vielleicht klappt es ja eines Tages, Dich irgendwo live zu hören..)))

Liebe Grüße, Klaus !!!

 


 

Matthias
(Anfängerkurs)

Hallo KatrinIch möchte mich ganz herzlich für den professionellen Kurs bedanken.
Besonders hat mir gefallen, in so kurzer Zeit Stücke spielen zu können, die Spass machen.Der Funke ist gesprungen und ich bin zuversichtlich, dass ich in ein bis zwei Jahren in der Saxophon-Kleinformation meiner Schwester mitspielen kann.Liebe Grüsse aus der Schweiz.Matthias

 

Norbert
(Saxophonkurs 2)

Hallo Katrin,

nach Urlaubspause zuerst ein Dankeschön und ein großes Kompliment für den Kurs.

Hier die für mich wichtigsten Ergebnisse:
– Was für mich besonders wichtig war (und noch ist), sind die Videos. Da kommt ungleich mehr rüber als bei Büchern nur mit CD.
– Hilfreich sind die verschiedenen Übungstempi – andere CD – Vorlagen sind da gleich gnadenlos….
– Nicht zu vergessen das Einspielen – jeder weiß es, das es nötig ist und lässt es bleiben. Hier habe ich mir angewöhnt, mich ohne Einspielen mit Tonleitern und Dreiklängen nicht spielen zu lassen.

Mit dem Material habe ich noch viel zu tun, auch wenn deutliche Erfolge hörbar sind – man lernt nie aus.

Nochmals danke, Grüße aus Baden
Norbert


 

Andreas
(Anfängerkurs)

Ein dickes Lob von meiner Seite.
Meine Fragen sind passgenau mit dem nächsten Video beantwortet worden.
Ich konnte sehr viel aus dem Kurs mitnehmen und habe ganz ungewollt nebenbei Tonleitern gelernt.
Die Hoffnungen mit einem Onlinekurs flexibel zu bleiben haben sich voll erfüllt.
Ich übe fleißig weiter. Bis demnächst mal.Andreas


Frank
(Anfängerkurs,
Saxophonkurs 2
Jazzkurs)
Hallo Katrin,der Kurs ist Klasse, wie schon die beiden ersten. Besonders gut finde ich, dass Du eine Struktur mitgibst, an der man sich orientieren und üben und somit auch allein weiterentwickeln kan. Gut finde ich auch die Zusammenstellungen des Notenmaterials auf welches man immer zurückgreifen kann.
Leider bin ich aus zeitlichen Gründen nicht in der Lage Schritt zu halten, dafür kann ich Dein Material noch die nächsten Monate und Jahre genießen.Viele Grüße und alles Gute, Frank

 

Barbara
(Anfängerkurs)

Katrins Anfänger-Saxophonkurs hat mir sehr gut gefallen.
Ich hatte überhaupt keine Erfahrung mit dem Saxophon, und konnte innerhalb kurzer Zeit sehr große Fortschritte machen.Dank Katrins genauer Anleitung und ihren Hinweisen auf die typischen Anfängerfehler, hatte ich immer das Gefühl, auch ohne „echten Lehrer“ richtig Saxophon zu lernen. Und falls doch mal eine Frage aufkam, wurde diese von Katrin schnell im Forum beantwortet (dort findet man übrigens schon Antworten zu den meisten Fragen, die sich ein Anfänger stellt oder im Laufe der Zeit stellen wird – super!).Ich kann den Kurs jedem empfehlen und werde mit Sicherheit bald den Fortgeschrittenenkurs buchen.Barbara

 

Silke
(Anfängerkurs)

Hallo Katrin,

so schnell können 13 Wochen vergehen!
Ich hätte nie im Leben gedacht, dass man in einem „Onlinekurs“ so viel lernen kann. Ich bin begeistert!

Als ich vor einem viertel Jahr gesagt habe, dass ich mit dem Saxophonspielen anfangen will, haben mich fast alle mit einem ungläubigen Blick bedacht (in der Sprechblase eindeutig zu lesen: DU Saxophon / Online / klar!!)

Aber ich konnte sie eines besseren belehren. Ich habe unheimlich viel gelernt – das Lerntempo und die Erklärungen waren verständlich und klar. Du warst immer greifbar und hast auf jede noch so „dumme“ Frage mit Gedult und Verständniss geantwortet.

So nun heißt es für mich ÜBEN / ÜBEN / ÜBEN!!
Ich hoffe, dass Ich im Herbst mit dem 2. Kurs bei Dir beginnen kann.Liebe Grüße Silke


 

Hans
(Anfängerkurs)

Hallo Katrin !

Habe gerade das letzte Unterrichtsmaterial heruntergeladen – schade eigentlich. Der Sax-Kurs hat sehr viel Spaß gemacht. Alles war gut und verständlich erklärt und auch ich als Wiedereinsteiger (ca. 30 Jahre Pause) konnte noch Einiges lernen.

Jetzt ist erst mal fleißiges Üben angesagt.
Ich freue mich schon auf den Sax-Jazz-Kurs, der bestimmt folgen wird.
Vielen DankHans


Wilfried
(Anfängerkurs)

Hallo Katrin,
es war doch sehr gut für mich den Anfängerkurs mitzumachen.
So weit wie ich zuvor dachte, war ich doch noch nicht.
Vieles gelernt – noch nicht alles.
Es dauert schon noch einige Zeit die “gelernten” Tonleitern auswendig zu spielen.
Vom Blatt geht es schon sehr gut.
Die chromatische Tonleiter wird mich sicherlich noch länger beschäftigen – die Griffe merken auswendig!
Die Zeit ging recht schnell vorüber und dies Tempo beim Lernen einzuhalten ist in meinem Alter (72) doch nicht so einfach.
Es macht allerdings spaß den Fortschritt selbst zu merken.Viele Grüße
Wilfried Kress aus Hattersheim am Main

Karin
(Anfängerkurs)

Liebe Katrin,

Da ich schon etwas über 60 Jahre alt bin, habe ich einige Zeit gezögert, mir meinen lang gehegten Traum Alt-Sax zu lernen, zu erfüllen.
Ich habe noch nie vorher ein Instrument gespielt.
Durch Zufall kam ich auf deine Internetseite und habe so von deinem Kursangebot erfahren.

Dein Kurs hat mich begeistert, mir Mut gemacht, kleine Erfolge gebracht und mich so motiviert und inspiriert, dass ich mich jeden Tag aufs Spielen
erneut freue.

Deine klare Struktur, dein pädagogisches Gespür, der Lerninhalt und Aufbau des Kurses haben mich jede Woche aufs Neue erfreut.
Ebenfalls finde ich das Angebot, dich jederzeit über Skype kontaktieren zu können, eine wertvolle Hilfestellung.

Vielen Dank und ich werde im Herbst den 2. Kurs buchen.

Liebe Grüße Karin


 

Josef
(Anfängerkurs)

Hallo Katrin,

ein großes Lob für Deinen Online Kurs. Ich bin fasziniert, dass man auf so kurze Zeit auf einem Saxophon spielen kann.
Deine wöchentlichen Videos waren sehr gut, da alles super erklärt wurde.

Ebenso das Notenmaterial und die Begleitmusik finde ich super, weil man sich gut auf den Takt, die Richtigkeit der Töne und auf ein zusammen spielen mit einem anderem Instrument orientieren kann.

Mach weiter so.

Mit freundlichem Gruß
Josef


Herbert
(Anfängerkurs)

Hallo Katrin,

Der Kurs war super und hat meine Erwartung bei weitem übertroffen.
Ich war am Anfang skeptisch und mir wurde auch abgeraten sowas zu buchen.

Heute ist die 12. Unterrichtsstunde und ich konnte es über die zwölf Wochen kaum erwarten, bis es wieder Donnerstag wird und der nächste Download
in meinem Postfach erschien.
Auch wurden alle Fragen prompt beantwortet, entweder über Forum oder normaler email.
Ich möchte mich bei Dir für deinen engagierten Unterricht bedanken und alle anderen, die auf diese Seite stossen und sich überlegen das Saxophon spielen anzufangen ermutigen diese 13 Lektionen zu nehmen.
Ich werde Dich nach Ablauf des Kurses kontakten, um eine Einzelstunde zu nehmen.
Ich möchte wissen, wo ich stehe und woran ich konkret arbeiten sollte.

Vielen Dank nochmal
Herbert


Job
(Saxophon Jazzkurs)

Hallo Katrin,Mir hat den Jazzkurs viel Spass gemacht und ich habe viel gelernt.
Ich habe endlich einen Einstieg ins Improvisieren gefunden.
Das Kurs hat mich motiviert zum Weitermachen! … Um mich weiter zu entwickeln.Ausserdem hat den Kurs mir motiviert um zu Hause viel mehr (Alt- und Tenor-Saxophone) zu spielen und Übungen zu machen.
Dank der ergänzendes Notenmaterial brauch ich mich auch am Ende der Kurs nicht zu langweilen.Wenn ich gesund und fit bleibe, hoffe ich bis ins hohe Alter zu spielen.
Ich habe Konzerte von Benny Golson (82 Jahre) und Jimmy Heat (86 Jahre) besucht.
Sie haben stehend gespielt und das Saxophonspiel war noch immer Klasse.Den Kurs hab ich auch auf das Holländische Saxophonforum (www.saxforum.nl) empfohlen.
Es Bietet viel für wenig Geld und is vielleicht auch für andere Niederländische Saxophonisten interessant.Du hast immer meine Fragen sehr schnell (auch in die Wochenenden) und ausführlich beantwortet.

 

Schöne Grüße (aus Holland)
Job


 

Bettina
(Anfängerkurs +
Saxophonkurs 2)

Hallo Katrin,erstmal ein groooßes Lob an Dich für die viele Arbeit die Du Dir mit diesem Kurs gemacht hast.
Du erklärst alles super ausführlich und verständlich. Ich habe in dem Anfänger + Fortgeschrittenenkurs viel gelernt.Und was mir immer meine Freundin versucht hat zu erklären (z.B. Thema Akkorde) fang ich endlich an zu verstehen. Es macht mir viel Spaß Saxophon zu spielen.Ich find es auch sehr gut, dass der Kurs systematisch aufgebaut ist. Ich hatte mal eine Probestunde bei einem Saxlehrer in unserer Gegend und es hat mir nicht gefallen, dass ICH ihm sagen sollte was wir spielen, er war etwas planlos ;-(Ich freu mich schon auf die Zeit, wenn ich soweit bin um den Jazz-Kurs bei Dir zu buchen! Aber zuerst muss ich noch viel Theorie des Fortgeschr.kurses in die Praxis umsetzen und üben üben….Viele Grüße
Bettina

 

Ruth
(Anfängerkurs)

Der Kurs bietet wirklich alles, was das Saxophonanfängerherz begehrt. 😉 Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, mich zu bedanken.Das ging schon weit vor Beginn des Kurses los, als ich bei Katrin nur mal so wegen des Kurses anfragte, sofort ganz viele Informationen bekam, auch und gerade zum Kauf eines Saxophons, und gleich noch ganz viele andere nette Sachen mit. Bevor ich überhaupt einen Pfennig bezahlen konnte, hatte Katrin mir schon so viel Beratung und Information zukommen lassen, dass allein das schon den Kurspreis wert gewesen wäre.

Dann endlich hatte ich mein Saxophon und konnte anfangen. Wie steckt man das Blättchen aufs Mundstück, wie steckt man das Mundstück auf den S-Bogen, wie steckt man den S-Bogen aufs Saxophon, und dann – ganz wichtig: Wie bekommt man da nun einen Ton heraus?

Zu Anfang schreckten mich die vielen Klappen des Instruments, aber nun kenne ich doch schon einige Töne, die ich damit spielen, den Tonumfang von zwei Oktaven! (Versucht das mal zu singen, dann seht Ihr, wie viel das ist.)

Katrin ist nicht nur eine hervorragende Saxophonistin, sondern – was für Anfänger vielleicht sogar noch wichtiger ist – vor allem eine hervorragende Lehrerin. Der Kurs ist pädagogisch super aufgebaut, man wird nicht gehetzt, aber es wird auch nie langweilig, Katrin erklärt alles ruhig und gelassen, immer so, dass man es auch versteht. Und wenn nicht, kann man das Video ja noch mal zurückspulen, so oft man will.

Dazu gibt es Übungen und Stücke zum Spielen, Noten und für jede Übung und jedes Stück eine Backgroundmusik, so dass man sich gleich von Anfang an vorkommt, als würde man im Orchester spielen.

Wer zu Beginn des Kurses keine Noten lesen kann, kann es am Ende des Kurses bestimmt.
Mit Katrin als Lehrerin lernt das jeder. Ich glaube, das kann ich versprechen.

Was kostet der Kurs noch mal? Wie? So wenig? Kann nicht sein.
Doch, kann sein. Zwar ist das für Katrins Kurs hoffnungslos unterbezahlt, aber der Kurs kostet tatsächlich nur einen Appel und ein Ei.
Dafür bekommt man einen unbezahlbaren Gegenwert, Spaß an der Musik und am Instrument, und eine Lehrerin, die immer Zeit für einen hat und endlos viel Geduld. Auch im Forum, wo sie jede Frage sofort beantwortet.

Für mich war dieser Kurs ein wunderbarer Einstieg ins Saxophonspiel, und ich werde bestimmt nicht so schnell wieder damit aufhören. 🙂


 

Dorothea
(Saxophonkurs 2)

Hallo Katrin,
vielen Dank für diesen großartigen Online-Saxophon-Kurs.Deine Videosequenzen wirken total locker und motivieren zum Üben.
Die Dinge hast du wirklich gut und verständlich erklärt und auch ausreichend vorgespielt.Das Notenmaterial ist sowohl optisch als auch inhaltlich ansprechend und mit den mp3-Dateien werden selbst die Tonleiterübungen zu einem Genuss.
Für mich hat sich das ausgesprochen gelohnt. Besonders die 10. Einheit kam zu einem prima Zeitpunkt.
Ich habe am Wochenende an einem Saxophon-Workshop teilgenommen und natürlich ging es auch viel um Improvisation.
Ich habe zwar gute Theoriekenntnisse, bin aber recht notenfixiert. Das sprichst du in dem Video ja auch an.Deine Erklärungen der verschiedenen Möglichkeiten waren da genau richtig.
Das Angebot kann ich also nur ausdrücklich weiterempfehlen.Viele Grüße aus Berlin, Dorothea


Natascha
Also ich kann den Saxophonkurs für Anfänger wirklich empfehlen.

Alles wird von Katrin gut und ausführlich erklärt und gezeigt.
Auch die Betreuung – und da muss ich zugeben war ich erstmal skeptisch ob das auf die Entfernung klappen kann – war einwandfrei.

Über das Forum bekommt man schnell Antworten von Katrin aber auch E-mails und Hörbeispiele werden schnell beurteilt und gute Tipps gegeben!

Mir hat es wirklich Spass gemacht und viel gebracht. Obwohl ich schon einige Erfahrungen hatte, da ich als Kind schon Oboe und Klarinette gespielt habe und Notenlesen kann – wird in dem Kurs alles auch gut nochmals aufgefrischt, auch die Noten und die Musiktheorie, und es wird auch nicht langweilig wenn man das schon kann.

Vielen Dank und hoffentlich bis bald dann mal im Fortgeschrittenenkurs.


Detlev(Saxophonkurs 2,
Jazzkurs)

Hallo Katrin

Der Kurs war, wie auch die beiden ersten Kurse wieder ganz toll.

Du hast es wieder geschafft, auf eine tolle Art u. Weise uns viel Wissen zu vermitteln, an dem wir noch eine Weile zu arbeiten haben dürften.

Der Kurs war sehr gut strukturiert und praxisrelevant. Ich bin dadurch dem Saxophonspiel wieder ein großes Stück näher gekommen.

Vielen Dank.
Mach weiter so. Ich wünsche Dir für Deine Laufbahn alles Gute u. viel Erfolg.
Vielleicht bis zu einem weiteren Kurs.


Martina

Liebe Katrin,das war ein echt toller Kurs! Ich hätte nie gedacht das ich in 3 Monaten soviel lerne.

In meinem Bekanntenkreis waren alle skeptisch, wie soll das gehen ohne richtigen Lehrer?

Ich muss sagen, es hätte nicht besser sein können! Da ich beruflich immer mal wieder unterwegs bin kommt eine Musikschule mit festem Unterrichtstag nicht in Frage und so konnte ich mein Tempo selbst bestimmen.

Schade nur, dass der Anfängerkurs nur 13 Wochen dauert, von mir aus könnten es auch mehr sein.

Jetzt heißt es üben, üben, üben um fit zu werden für den nächsten Kurs.

Liebe Grüsse Martina



Eve Marie
Der Saxophon-Anfängerkurs bei Dir war wirklich eine gute Idee.

Anfangs war ich skeptisch, ob so etwas auf die Distanz funktioniert.

Dein Kurs ist didaktisch hervorragend durchdacht und man fühlt sich nicht überfordert.
Dadurch, dass ich als Kind Blockflöte gespielt habe, fiel mir alles wirklich leicht.

Ich habe auch ab und zu einen „echten Lehrer“, der aber nicht so regelmässig Zeit hat und dadurch ergänzt der Kurs alles optimal für mich.
Vielen Dank für den tollen Kurs
Eve Marie aus Magdeburg
(ex Saarländerin)


 

Annett (Anfängerkurs)

Liebe Katrin!
Hier mein Feedback ( Foto ist noch in Arbeit )13 Wochen üben liegen hinter mir und kann nur sagen:
Das wird mein neues Hobby werden!
Stets fordernd, aber nie überfordernd, so empfand ich diesen Anfängerkurs.
Liebevoll und kompetent begleitete Katrin uns durch diese Zeit.
Immer ein offenes Ohr für all unsere Problemchen.Herzlichen Dank für diesen wohl durchdachten und gut strukturierten Kurs
und ich bin sicher, der Nächste folgt bestimmt.Liebe Grüße
Annett

 

Thomas

Hallo Katrin!

Am Anfang des Jahres konnte ich noch keine Noten lesen und hätte nicht im Traum gedacht, dass ich heute bereits ein paar schöne Lieder spielen kann! Damit erfüllt sich Stück für Stück ein kleiner Traum. Danke dafür! 😉

Der Kurs ist für Anfänger wie ich es bin hervorragend konzipiert, man wird Schritt für Schritt an das Instrument und an die musikalischen Grundlagen herangeführt.

Richtet man sich genügend Zeit zum Üben ein, stellen sich sehr schnell große und kleine Erfolgserlebnisse ein!Ich freu mich auf den Fortsetzungskurs! 🙂

Thomas


 

Walter
(Saxophon Anfängerkurs +
Saxophonkurs 2)

Hallo Katrin,auf diesem Wege möchte ich mich nocheinmal für die jetzt nahezu 1 1/2 jährige Ausbildung bedanken.

Alle von dir zusammengestellten Stücke (z.B. Herbst, ungarischer Tanz, Frühling Dexters Blues) sind perfekt ausgewählt.

Ich konnte bei mir von Woche zu Woche eine starke Progression bzgl. des Spielens feststellen.
Ich muss aber auch sagen, dass ich sehr viel geübt habe. An einigen Tagen sogar bis zu vier Stunden. Ich kam und komme einfach nicht vom Saxophon los.

Ich habe mich immer auf jeden Donnerstag gefreut.
Wenn der zweite Kurs beendet ist, werde ic
h mich intensiv mit dem Notenlesen beschäftigen. Das ist immer noch eine Baustelle.
Ich finde es aber auf der anderen Seite auch nicht tragisch, dass ich mir die Notenbezeichnungen aufs Notenblatt notiere.
Schließlich bin ich bei Null angefangen.

Momentan bin ich dabei die einzelnen Saxophoneffekt (aus Woche 4; Vibrato und Growling) auf Bags Groove anzuwenden. Echt spannend.

Walter


Liebe Katrin,habe mit grosser Begeisterung den Saxophon-Anfängerkurs absolviert, werde alles noch eine Weile vertiefen und dann auch bald den Fortgeschrittenen-Kurs machen!

schöne Grüsse
Gitta



Lothar
Hallo Katrin,

der Anfängerkurs, war genau das Richtige für mich.
Ich konnte, frei von Terminen, unabhängig üben.

Werde weiterhin fleißig Saxophon spielen und die Tonleitern üben, üben….. Vielleicht reicht es dann irgendwann mal für den Fortgeschrittenen-Kurs.

Vielen Dank für den beinahe „Live-Support“ wenn ich eine Frage per Email hatte.
Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg mit Deinen Kursen.

Viele Grüße Lothar


 

Rainer (Saxophonkurs 2)

Hallo Katrin,

ich war total begeistert vom Saxophonkurs 2, habe extrem viel gelernt, obwohl ich schon ca 4 Jahre spiele, seit zwei Jahren auch in einem Saxophon-Quartett (2.Alt), aber dort habe ich mir angewöhnt, nicht mehr so ordentlich anzustoßen, weil es dort auch nicht immer so auffällt, als wenn man allein spielt.

Deshalb bin ich sehr froh, dass ich jetzt wieder auf den richtigen Pfad gekommen bin und wieder genauer artikuliere.

Auch diese ganzen Standardeinspielübungen habe ich nicht mehr geübt und durch deinen Kurs ist die Technik wieder extrem vorangekommen.

Aufgrund der ganzen Begeitserung und dem Willen nach „Mehr“, habe ich mich eben gleich für den Jazzkurs angemeldet. Ich freue mich schon sehr darauf, weiter so gute Tipps zu bekommen.

Du bist eine sehr gute Lehrerin!
Liebe Grüße
Rainer


 

Detlev
(Saxophonkurs 2)

Liebe Katrin ,
ich bin untröstlich, daß der Kurs nun zu Ende ist. Es war einfach toll.
Jeden Freitag konnte man es kaum erwarten nach Hause zu kommen, um den nächsten Kurs runterzuladen.
Bitte, bitte mache weiter mit einem reinen Jazzkurs , wie Du es bereits geplant hattest und infomiere
uns möglichst automatisch, wenn es soweit ist. Ich bin dann mit Sicherheit dabei. Also nochmals vielen vielen Dank und ganz liebe Grüße
Detlev

 

Peter

Ich finde dein Onlineangebot prima und auf jeden Fall empfehlenswert.
Er ist gut strukturiert und das Übepensum ist vom Umfang her angemessen.
Die Tonleiterübungen kenne ich schon, prima finde ich die Playbacks in verschiedenen Tempi.
Schwierig finde ich die Phrasierungstechniken umzusetzen.
Ergänzend zu deinem Material spiele ich noch das ein oder andere Musikstück, das ich mir aus verschiedenen Quellen beschaffe.
Bis auf wenige Ausnahmen schaffe ich es jeden Tag zu spielen und freue mich, dass ich einen Wiedereinstieg gefunden habe.
Auf Dauer will ich nicht alles auf dem Sopran spielen und werde mir früher oder später noch ein Alt- oder/und ein Tenor zulegen.Ich wünsche dir eine schöne Zeit und weiterhin frohes Schaffen bei deinen Musikaktivitäten.Liebe Grüße
Peter

 

Claudia

Hallo Katrin,

es ist schön, dass es die beiden Saxophon-Kurse (Anfänger- und Fortgeschrittenenkurs) von Dir gibt. Mit den beiden Kursen konnte ich binnen kürzester Zeit ein solides Fundament beim Saxophon legen.

Dank der Unterlagen Deines Kurses ist eine strukturierte Gestaltung der täglichen Übungseinheit möglich: diese beginnt mit einer der Einspielübungen, dann kommen die tiefen und hohen Töne, Tonleitern, Dreiklänge, und dann das Einüben der Stücke, aufgeteilt in kleine Einheiten.

Jederzeit gab es von Dir Hilfestellung entweder über das Kursforum oder per Email.

Danke.

Liebe Grüße
Claudia


 

Michael

Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich Deinen Online-Kurs gebucht habe.

Der Kurs war für mich ein voller Erfolg, er ist „professionell“ aufgebaut und jeder Unterrichtstunde hat mir viel Freude bereitet.
Jede Woche habe ich mich über die zahlreichen Unterlagen und das Kursvideo gefreut, in denen Du alles verständlich und charmant erklärt hast.

Nicht zu vergessen, Deine Hilfe im Forum war stets ein wichtiger Bestandteil für den Unterricht, immer wurde mir schnell und kompetent geholfen.

Ich kann mich hiermit nur nochmals bei Dir bedanken und Deinen Kurs jedem der das Saxophonspiel erlernen möchte weiter empfehlen.Gruß
Michael


 

Marie Luise

Ein Saxophon ist keine Blockflöte – aber es gab bei den Griffen doch etliche „aha“-Effekte…und die Griffe saßen dann auch relativ schnell.

Auch das Anblasen war problemlos (kannte ich von meinem Klarinette spielenden Sohn).

Alle Musikstücke konnte ich (relativ) schnell und (relativ) sauber spielen – das hat Spaß gemacht!!!
Die Musiktheorie war insgesamt eine gute Wiederholung für mich.

mach weiter so!!!
Ich freue mich schon auf den Fortgeschrittenenkurs in 9 (?) Monaten….


 

Ute
(7. Woche
Fortgeschrittenen Kurs)

Liebe Katrin,
heute wollte ich mich dafür bedanken, dass du die Downloads immer so pünktlich schickst und alles so plausibel erklärst.Wenn ich von Anfang an so einen tollen Lehrer gehabt hätte, wäre ich wahrscheinlich schon etwas weiter, da ich ja schon 5 Jahre Altsaxophon spiele.
Ich bin wirklich froh, dass ich mich für den Kurs angemeldet habe.Kürzlich habe ich Skype runtergeladen, sodass wir dann irgendwann mal skypen können.Ansonsten heißt es weiterhin …üben….üben…üben.Herzliche Grüße
Ute

 

Ingo

Hallo Katrin ,

zunächst möchte ich mich persönlich , wenn auch etwas verspätet (Urlaub) , bei Dir bedanken. Der Kurs für Fortgeschrittene war wie schon der Erste sehr gut.

Ich habe sehr viel Neues dazu gelernt.
Es werden sicherlich noch viele Wochen ins Land gehen, bis ich den gesamten Stoff so halbwegs drin habe.

Es macht trotzdem immer noch ne Menge Spaß. Falls Du irgendwann wieder ein paar Lehrstunden in irgendeiner Richtung durchführst, währe es super wenn Du mich es wissen lässt.

Bis dahin wünsche ich Dir alles Gute privat und beruflich und nochmals vielen Dank.

L.G. Ingo



Marion
Zuerst möchte ich Dir zu so einem tollen Kurs gratulieren!!
Er war spitzenmäßig!!Du hast immer alles detailiert beschrieben, so dass man es leicht verstehen konnte.
Hätte nie gedacht, dass ich nochmal Noten lernen würde.. und zack..ich kann sie..und dass sogar mit Spaß! ;)Du hast mir das Musikinstrument mit viel Spaß nahe gebracht!Ich liebe es und spiele absolut gerne!
Das Saxophon ist nicht mehr wegzudenken..;)
Also Vielen Dank für Alles!!!Und ich werde auf Deinen Fortgeschrittenenkurs zurückkommen!!!

LG Marion


Petra

Hallo Katrin,Ich bin sprachlos. Nach 13 Wochen Unterricht kann ich endlich auf – meiner Meinung nach – dem tollsten Instrument der Welt spielen, und das in einer Art und Weise, wie ich es vorher nicht vermutet hätte.

Deine Methodik und Didaktik ist spitze und das Download-Material 1a. Danke für die vielen Tipps, Ratschläge und die sehr gute Betreuung.

Als Studentin bin ich dir auch besonders dankbar für den super Preis.

Alles Gute und nochmal tausend Dank.

Petra


Wolfgang

Hallo, liebe Katrin!

Ein herzliches Dankeschön für Deinen Saxophonkurs für Anfänger.
Dieser Kurs war und ist einfach …SUPER!SUPER!SUPER!…,ich bin happy!!!

Es hat mir nicht nur richtig Spaß gemacht, denn, so wie ich mich kenne, wird es für mich damit nicht beendet sein.

Ich hätte nie gedacht, dass man sich sozusagen als „Spätberufener“, das Erlernen eines Musikinstrumentes, mit einer solch unglaublichen Begeisterung widmen kann.

Dies ist Dir mit Deinem Einsteigerkurs mehr als gelungen. Ich konnte mir dadurch einen Jugendtraum auf einfache Art erfüllen.

Deinen Kurs werde ich auf jeden Fall aus vollster Überzeugung mit bestem Gewissen weiter empfehlen.

Alles, alles Gute und man hört sich bestimmt wieder!
Mit herzlichen Grüßen aus dem schönen Frankenland, wünscht Dir
Wolfgang


Helmfried

Prädikat: Sehr empfehlenswert!!
Nachdem mein Musiklehrer plötzlich verstorben ist habe ich nach einer Alternative schauen müssen.
Nächster Musikunterricht in der Stadt, das heißt: Immer mit dem Auto zu fahren, Parkplatz Suche,
nur eine halbe Stunde Unterricht für das doppelte Geld als vorher und warten bis die Musikschule einen
freien Platz hat.
Also im Internet recherchiert und die Seite von Katrin gefunden.
Der Kurs ist sehr gut aufgebaut, logische Schritte, alles gut erklärt, sehr gute Ratschläge und Tipps.
Wenn man Hilfe oder einen Rat braucht bekommt man das sehr schnell, per E-Mail oder über Skype,
wird alles was einem Schwierigkeiten bereitet oder man mit einem Problem nicht weiter kommt,
durch Katrin leicht aus der Welt geschafft.
Das Einzige was fehlt, ist das Vorspielen, denn man hört sich immer selbst besser als das der Lehrer
es tut. Fehler die man sich so angewöhnt, bekommt man schlecht wieder weg.
Nun hoffe ich, daß ich noch lange dieses schöne Instrument spielen kann und halbwegs ein guter
Saxophonspieler werde. Den Saxophonkurs 2 für Fortgeschrittene werde ich dann im Herbst beginnen.Alles Liebe und Gute und weiterhin Erfolge bei und mit Deinen Schülern
wünscht Dir
Helmfried

Christoph Hallo Katrinschade Dein Saxophonkurs ist zu Ende.
Hat mir echt Spass gemacht und ich fand den Kurs richtig Spitze. Alles dabei zum Anfangen und ich habe richtig Freude am Instrument bekommen.Also noch mal besten Dank für Deinen coolen Kurs und vielleicht hören oder sehen wir uns wieder.Grüsse Christoph

Ingo Hallo Katrin ,

ich möchte mich bei Dir persönlich für die letzten 13 Wochen Saxophon bedanken.
Dein Kurs war einfach Super. Ich bin als absoluter Laie eingestiegen.
Konnte weder eine Note lesen, noch konnte ich ein Instrument spielen. Saxophon hat mich schon immer fasziniert, habe mich aber nie rangewagt.
Dann bin ich auf Deinen Kurs gestoßen.
Du hast eine sehr gute Arbeit geleistet!!!
Vielen , vielen Dank dafür. Vielleicht bietest Du eine Fortsetzung an ?
Alles Gute und liebe Grüsse aus Oberbayern von
Ingo



Peter
Also ich hätte nicht gedacht, in so kurzer Zeit so weit zu kommen.
Das Format war für meine Bedürfnisse genau das Richtige, weil die Fahrt zum leibhaftiger Lehrer immer eine kleine Weltreise ist.
Danke für Deine Geduld, die Gründlichkeit und die nette Art, auch die Langsameren immer mitzunehmen. Ich habe mich endlich an mein erstes Musikinstrument (außer Radio) herangetraut und es macht mir immer noch Freude.
Die Noten tanzen jetzt nicht mehr nur als bedeutungslose schwarze Punkte vor meinen Augen rum.
Natürlich habe ich auch meine aktuellen Grenzen kennengelernt – Fingerfertigkeit, Tempo, Rhythmusgefühl und die besch.eidene 1000er DSL-leitung, die beim Skypen in die Knie geht.
Aber vorne ist ja immer noch Platz – und ein paar Jahre zum Üben habe ich ja noch – hoffentlich. Ich bin froh, über diesen Kurs den Einstieg bekommen zu haben.
Danke. Peter

Stefan Nach dem Wunsch ein Saxophon zu spielen habe ich die verschiedenen Möglichkeit zusammen mit meinem Berufsbild (Außendienst + Übernachtungen) herausgesucht und mich für den Onlinekurs entschieden.
Das Musizieren soll nicht in Stress ausarten und viel Spaß bringen, so dass ich eigentlich sehr viel Zeit zum Erlernen habe und der Kurs war die absolut richtige Entscheidung.
Die gestellten Aufgaben waren im angemessenen Tempo und jederzeit erfüllbar.
Die theoretischen Grundlagen haben mir vollkommen gefehlt und bin überrascht in welch einem kurzen Zeitraum diese erlernbar waren.
Die Erfolge haben sich auch sehr schnell eingestellt, so dass ich diesen Kurs nur bestens weiterempfehlen kann, des weiteren sind auch sehr viele hilfsreiche Informationen Rund um das Saxophon enthalten. Weiterhin gibt es die Möglichkeit bei Fragen über das Forum oder Skyp mit Dir in Kontakt zutreten, so dass man sich jederzeit sehr gut aufgehoben gefühlt hat – da aber die Erklärungen so gut waren habe ich diese Möglichkeit nicht genutzt.
Die Freude am Musizieren ist jetzt so groß, dass es über den ’normalen‘ Weg weitergeht.
Vielen Dank für Deine Idee so einen Kurs zu gestalten und viel Freude beim Saxophon spielen allen neuen Anfängern.Lieben Gruß aus Gensingen sendetStefan


Isabel
Hallo Katrin,
der Kurs war echt super. Ich hatte viel Freude bei dem Online-Kurs. Auf jeden Download habe ich mich richtig gefreut.
Du bist wirklich eine sehr gute Lehrerin. Dein Unterricht ist sehr strukturiert.
Den wöchentliche Überblick fand ich sehr hilfreich. Deine symphatische nette Art war sehr angenehm. Schade das der Kurs zu Ende ist, gerne würde ich noch weiter einen Online-Kurs bei dir belegen.
Ich habe mir die von dir empfohlenen Bücher von Saxophon spielen mein schönstes Hobby Band 1 und Band 2 gekauft, werde einfach weiter fleißig üben und dann der Stadtkapelle beitreten und dort Unterricht nehmen.

Nadja Hallo liebe Katrin,
vielen lieben Dank dass ich bei diesem Kurs teilnehmen durfte.
Alle Inhalte haben mir großen Spaß gemacht und ich bin immer gut mitgekommen.
Ich hätte nie gedacht das es so gut funktioniert; alles ist super gut erklärt und einfach zu verstehen.

Roland Hallo Katrin,
der Kurs war ein super Einstieg in die Saxophon-Welt.
Am Anfang wusste ich nicht genau, ob ich an einem Online-Kurs teilnehmen soll (die ganze Familie war dagegen).
Jetzt kann ich sagen, ich würde mich wieder anmelden.
Was mir besonders gefallen hat, waren die Übungsstücke (mit Begleitmusik), die den Spaß am Saxophon spielen nicht gebremst, sondern gefördert haben.
Weiterer Pluspunkt sind die umfangreichen Infos rund ums Saxophon.
Also nochmal vielen Dank für Deine Unterstützung.

Rouven Der Kurs ist für Einsteiger einfach perfekt.
Mich hat Katrins schnelle Reaktionszeit und die individuelle Betreuung parallel zum Kurs enorm beeindruckt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar gut.
Der Aufbau der wöchentlichen Kurse ist pädagogisch hervorragend und sehr interessant.
Die Erklärungen sind idiotensicher, ohne dass man sich dabei als solcher fühlt.
Ich bin wirklich begeistert und danke Katrin, dass sie mir einen Einstieg in die wunderbare Welt des Saxophons ermöglicht hat.

Ingrid Liebe Katrin,
Dein Unterricht ist super strukturiert und für blutige Anfänger perfekt.
Die Sache mit der Technik klappt wunderbar.
Ich kann mich nur Thomas und Rudolf anschließen.
Du bist sehr pädagogisch und kannst es wirklich gut rüberbringen!!!!!!.
Meinen Erwartungen hat es übertroffen. Ich würde gerne weiteren Unterricht von dir erhalten.


Rudolf
Liebe Katrin, Dein Kurs ist hervorragend, denn er ist voll durchdacht und führt einen Sax-Anfänger wunderbar in die Technik und in alles Drumherum um das Sax ein.
Ich hätte nie gedacht, dass man für den lächerlichen Preis, den Du für diesen Kurs verlangst, so viel geboten bekommt. Normal zahlt man ja bei einem Profi um die 35 € pro Stunde und man muss womöglich die technischen Beratungen auch noch voll bezahlen, die man bei Dir umsonst bekommt.
Man kann Dich jederzeit per E-mail (übers Forum) oder sogar über Skype erreichen. Ich bin begeistert. Besseres bekommt man für so weinig Geld nirgends.
Nochmals vielen Dank und schöne Grüße von Rudolf.

 

Harald

 

Ich wollte dir zum ersten Kurs nur gratulieren ohne deine Hilfe hätte ich keinen Ton zusammengebracht, ich war blutiger Anfänger mit deiner Anleitung und Videos konnte ich kleine Stücke spielen und es hat sehr viel Spaß gemacht.


Thomas
Obwohl Notenkenntnisse und meine Erfahrung mit Musikinstrumenten annähernd 30 Jahre zurück liegen, bin ich auf eine sehr angenehme und effektive Weise an die Handhabung meines „Trauminstrumentes“ heran geführt worden.
Von Anfang an gelang es mir, doch mehr oder weniger „brauchbare“ Töne hervor zu bringen. Wie bei  jedem online-lernen, bedarf es natürlich ein hohes Maß an Disziplin, um seine Hausaufgaben zu erledigen.  Fragen meinerseits wurden äußerst schnell beantwortet. Heute kann ich Noten lesen und die Griffe (Grundtabelle) dazu greifen.Insgesamt entsprach der Kurs voll meinen Erwartungen, zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen