MK-First-Jazz-Kap-4

Los gehts mit der Improvisation​

Kapitel 4

Improvisation – Bags‘ Groove

Jetzt starten wir mit der Improvisation.

Video 4.1

Übung 1:
Improvisation Bags‘ Groove
Call & Response Prinzip

Übung 1:
Schaue Dir das Video 4.2 an.
Ich spiele immer eine kurze Melodiephrase und in der Pause versuchst Du, diese Melodie nachzuspielen. Es ist wirklich ganz einfach. Lass es uns direkt probieren.

Dieses motivische Muster an Frage und Antwort nennt man im Jazz Call & Response.

Wiederhole diese Übung bzw. dieses Video sehr oft. Es wird Dich noch sehr viel sicherer machen und Deinen musikalischen Instinkt und Dein Gehör noch mehr verbessern.

Video 4.2

Übung 2:
Schaue Dir das Video 4.3 an.
In diesem Video spielst Du erst die Melodie von Bags‘ Groove und im Anschluss daran eine Improvisation mit Call & Response.
Zum Abschluss spielst Du noch einmal das Thema von Bags’ Groove, quasi als Schluss Thema.

Nach diesem Muster sind übrigens die meisten Jazz Stücke aufgebaut:
– Anfangsthema
– Improvisationen
– Schlussthema

Video 4.3

Übung 3:

Spiele das Thema und improvisiere eigenständig über Bags‘ Groove mit der MP3 Titel 04 Bags‘ Groove bckgr.

Deine Learnings im 4. Kapitel:

Übung 1:
– improvisiere mit dem Video 4.2: Call & Response

Übung 2:
– spiele das Thema von Bags‘ Groove und im Anschluss daran Improvisation mit Call & Response

– spiele das Schlussthema

Übung 3:
– improvisiere eigenständig über Bags‘ Groove mit der MP3 Titel 04 Bags’ Groove bckgr

Morgen sende ich Dir per Email den Link zu den Videos im 5. Kapitel.

Zum Anschluss dieses Minikurses lernst Du hier noch eine weitere wichtige Tonleiter kennen:
Die Bluestonleiter
Sie ist sozusagen das Universalwerkzeug für die Improvisation über einen Blues und das Tonmaterial gibt den sehr speziellen Blues-Charakter wider.

Also, schaue morgen vorbei und profitiere von diesem wertvollen Content.

Bis morgen und schöne Grüße
Katrin