MINIKURS Jazztheorie Basics Teil 2


Kapitel 2:
Dreiklänge und Akkorde
Major 7 Akkord, Dominant 7 Akkord,
Minor 7 Akkord

 

Willkommen zum 2. Kapitel meiner 3-teiligen Videoserie Jazztheorie Basics

Im ersten Kapitel habe ich Dir die absoluten Jazz-Basics erklärt: Tonbenennung und Jazz Phrasierung. Darüber hinaus hast Du die verschiedenen Intervalle kennengelernt und Tonleitern im Quartzirkel gespielt.

Heute geht es um Dreiklänge und Akkorde. Hier zeige ich Dir konkret die drei wichtigsten Akkorde im Jazz. Und auch hierzu spielst Du eine kleine Akkordübung.

 Folgendes lernst Du heute

– Dreiklänge und Akkorde

– Major 7 Akkord, Dominant 7 Akkord, Minor 7 Akkord

– eine wertvolle Phrasierungsübung, um Bindungen exakter zu spielen 



Video 1: Dreiklänge und drei wichtige Akkordtypen

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Video 2: Übung Akkorde

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Und hier noch ein kurzer Ausblick auf das 3. Kapitel, das Dich übermorgen erwartet.

Das 3. Kapitel ist die logische Weiterführung des 2. Kapitels. Hier lernst Du die Beziehung der verschiedenen Akkordtypen untereinander kennen. In diesem Zusammenhang erkläre ich Dir auch die Jazz Kadenz, die sogenannte II V I Verbindung.

Also, schaue übermorgen in Dein Email Postfach, um verpasse nicht das 3. Kapitel.

Bis dahin und liebe Grüße

Katrin

Nach oben scrollen