Buche Dein Ticket bis zum

Der Saxophon CAMPUS
die Übe Sessions

An dieser Stelle gebe ich Dir einen Einblick in das, was Dich beim Saxophon Campus erwartet.
Du erfährst mehr über die Übe Sessions und Inhalte des Saxophon Campus.

Übe Session vom 21.02. - Blue Moon Part 1

Vielen Dank für die tolle Übe Session, hier nochmal die Aufzeichnung des Livestreams.

Inhalt:
Einspielübung: Tonleiter Sprünge Übung und Bb Dur und Eb Dur
– separat beide Richtungen üben
– die Übung sing
– die Übung spielen

Improvisation: Blue Moon:
– Thema spielen 
– Variation der Melodie
– Übung mit den Grundtönen

Und hier der Link zu den Noten und MP3s: https://my.hidrive.com/lnk/KqPOm3u9

Aufgabenstellung:
– Übung Tonleiter in Bb Dur (Altos) und Eb Dur (Tenöre) üben
Blue Moon:
– Aufnahmen auf YouTube anhören
– Melodie spielen und variieren
– Übung Grundtöne

Timestamps im Video:
0:00 Vorstellung der Teilnehmenden
5:43 Einspielübung Tonleiter Sprünge
16:19 Saxophoncampus: Spielerfahrung der Teilnehmer
18:20 Übung singen und Notizen in den Noten
20:20 Blue Moon: Überblick und Referenzaufnahmen
24:45 Analyse Thema
27:05 Thema spielen und Notizen, Phrasierung
34:56 Variation des Themas
38:52 Wie weiss ich, welche Töne passen? und welche Tonleiter? / nach Gehör spielen
42:56 Muss man alle Akkordsymbole berücksichtigen?
45:38 Übung Grundtöne
53:20 Melodie Variation mit Call & Response 4er
59:25 Zusammenfassung Blue Moon

Der zweite Teil der Übe Session zum Blue Moon findet am Samstag, 24.02. um 18h statt.

Übe Session vom 24.02. - Blue Moon Part 2

An dieser Stelle gebe ich Dir einen Einblick in das, was Dich beim Saxophon Campus erwartet.
Du erfährst mehr über die Übe Sessions und Inhalte des Saxophon Campus.

Vielen Dank für die tolle Übe Session, hier nochmal die Aufzeichnung des Livestreams.

Inhalt:
Einspielübung: Tonleiter Sprünge Übung und C Dur und F Dur
– separat beide Richtungen üben
– die Übung sing
– die Übung spielen

Improvisation: Blue Moon:
– Thema spielen 
– Übung mit den Grundtönen
– 3 Tonleitern üben
– B-Teil separat üben

Und hier der Link zu den Noten und MP3s: 
https://my.hidrive.com/lnk/b5POmIsw

Aufgabenstellung:
– Übung Tonleiter in C Dur (Altos) und F Dur (Tenöre) üben
Blue Moon:
– Melodie spielen und variieren
– Skalen spielen, auswendig lernen
– Fokus auf die Skalen Wechsel im B-Teil

Timestamps im Video:
0:00 Vorstellung der Teilnehmenden
4:58 Überblick Übungen
8:20 Tonleiter Sprünge
17:55 Thema Blue Moon und Freiheiten
23:40 Grundton Bewegung Üben
29:04 Reduktion auf 3 Tonleitern
31:50 Tonleitern getrennt üben
40:10 A-Teil Tonleitern spielen
43:21 B-Teil Tonleitern getrennt üben
45:48 B-Teil mit Play Along üben
49:00 langsames Tempo beim üben und höchste Kontrolle
49:32 2 Takte im Wechsel improvisieren mit den Tonleitern

 

Übe Session vom 26.02. - Blue Moon Part 3

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Vielen Dank für die tolle Übe Session, hier nochmal die Aufzeichnung des Livestreams.

Inhalt:
Vorstellung Gregor Storf aus Wien
Einspielübung: Chromatische Tonleiter
– in der mittleren Lage beginnen

Improvisation: Blue Moon:
– Akkorde spielen, Griffmuster lernen
– Übung II V I Verbindung
– Improvisation mit 2.-taktigen Wechseln

Und hier der Link zu den Noten und MP3s: 
https://my.hidrive.com/lnk/l6vOmqEr

Aufgabenstellung:
– Chromatische Tonleiter in 4Ton Gruppen üben
Blue Moon:
– Akkorde üben
– II V I Verbindungen spielen
– Improvisation nach Reduktion auf Skalen und nach Gehör spielen

Timestamps im Video:
0:00 Begrüßung der Teilnehmer*innen
4:08 Vorstellung Gregor Storf
9:51 Einspielübung chromatische Tonleiter
20:45 Fragen aus der Community
25:23 Akkorde Blues Moon
28:12 Akkorde separat üben
30:04 II V I Verbindungen üben
37:00 Akkorde üben im A-Teil
39:43 nach Gehör spielen und Reduktion Tonalität
45:38 Zusammenfassung

Der SAXOPHON Campus

Der Saxophon Campus startet am 01. April 2024

Häufige Fragen

Wie kann ich teilnehmen?

Trage Dich einfach in das Kontaktformular ein, so sende ich Dir alle Infos, sobald die Buchung möglich ist.

Wie gut muss ich schon spielen

Mein Programm richtet sich an fortgeschrittene Saxophonisten, ab 2 Jahren Spielerfahrung.

Wie gut sollte ich schon improvisieren?

Erste Erfahrungen im Bereich Jazz sind perfekt, aber keine Voraussetzung.
Es wäre prima, wenn Du schon einmal improvisiert hast und z.B. über einen einfachen Blues spielen kannst. (in meinen ÜbeBOXen habe wir das auch sehr häufig gespielt)

Was sind die Themen und Inhalte

Thematisch möchte ich das Program in 2 Bereiche untergliedern: Saxophon Basics und Jazz

Bei den Basics sind mögliche Themen: Sound, Jazz Phrasierung, Timing, Formgefühl, Intonation, musikalischer Ausdruck, etc.

Der Jazz Bereich umfasst für den 3 monatigen Zeitraum einen thematischen Schwerpunkt. Dies könnte beispielsweise eine Jazz Stilistik sein, oder der Personalstil eines bekannten Saxophonisten.

Wieviel Technik brauche ich?

Es ist keine umfangreiche technische Ausstattung notwendig. In der Minimalausstattung genügt ein Smartphone oder Tablet.
Zu weiteren Möglichkeiten z.B. mit einem externen Mikrofon kann ich Dich gerne beraten.

 

Was ist, wenn ich an einer Übe-Session nicht teilnehmern kann?

Alle Livestreams sind aufgezeichnet und auf der Community Plattform hinterlegt. Du kannst sie jederzeit wieder anschauen.