#248 Hilfe, Free Jazz

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

248 Hilfe, Free Jazz

Einleitung

Free Jazz, auch als Avantgarde Jazz bekannt, kann für viele Menschen einschüchternd wirken. Die scheinbare Abwesenheit von festen Strukturen und die unkonventionelle Herangehensweise an die Musik machen es schwierig, einen Zugang dazu zu finden. In diesem Artikel werden wir uns damit befassen, wie man die Angst vor Free Jazz verlieren kann, wobei wir uns an dem ikonischen Stück „Lonely Woman“ von Ornette Coleman orientieren.

1. Verständnis von Free Jazz

Free Jazz ist ein Genre, das sich dadurch auszeichnet, dass es traditionelle Jazzstrukturen herausfordert und sich auf freie Improvisation und kreative Ausdrucksformen konzentriert. Diese Freiheit kann zunächst verwirrend wirken, aber sie ermöglicht es den Musikern, ihre Emotionen und Ideen auf einzigartige Weise auszudrücken.

2. Ornette Coleman und seine Bedeutung

Ornette Coleman war ein Pionier des Free Jazz. Er revolutionierte die Jazzmusik, indem er traditionelle Konventionen aufbrach. Coleman war bekannt für seine kraftvolle, emotionale Spielweise und seine einzigartige Herangehensweise an die Improvisation.

3. Analyse von ‚Lonely Woman‘

„Lonely Woman“ ist eines der bekanntesten Stücke von Coleman und ein großartiges Beispiel für Free Jazz. Das Stück bietet eine fesselnde Melodie, eine unkonventionelle Harmoniestruktur und ein markantes rhythmisches Gefühl. Es zeigt, wie Free Jazz auf fesselnde Weise Tradition und Innovation verbindet. Im nächsten Schritt können wir versuchen, das Thema von Lonely Woman zu spielen. Es ist ganz einfach und besteht aus einer simplen Melodie. So näherst Du Dich mehr und mehr dem Stück. Was passiert im Solo? Es ist sehr frei, es gibt keine Fülle an Akkorden sondern nur ein freies Feld, alles ist möglich.

4. Hören und Verstehen

Eine der besten Möglichkeiten, die Angst vor Free Jazz zu überwinden, besteht darin, sich intensiv mit der Musik zu befassen. Höre Dir „Lonely Woman“ und andere Werke von Ornette Coleman und aus der Free Jazz Zeit an, um ein besseres Verständnis für seine Musik und den Free Jazz im Allgemeinen zu entwickeln.

5. Tipps zur Überwindung der Angst

  • Sei offen für Neues: Lasse Dich auf das Abenteuer Free Jazz ein und sei bereit für Überraschungen.
  • Lerne die Geschichte: Verstehen Sie die Wurzeln des Free Jazz und die Entwicklung des Genres.
  • Diskutiere und stelle Fragen: Spreche mit anderen Musikern / Lehrern und Jazzmusikern, um Dein Wissen zu erweitern.

Fazit

Die Angst vor Free Jazz kann überwunden werden, indem man sich aktiv mit der Musik und ihren Ursprüngen auseinandersetzt. Ornette Coleman und sein Stück „Lonely Woman“ bieten einen ausgezeichneten Ausgangspunkt für dieses Abenteuer. Lasse Dich von der Kreativität und Leidenschaft des Free Jazz inspirieren.

Hier der Link zum Leadsheet Lonely Woman:
Bb Stimme:
https://my.hidrive.com/lnk/kBPuGIba

Eb Stimme: 
https://my.hidrive.com/lnk/AtvOm6YB

2 Kommentare zu „#248 Hilfe, Free Jazz“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen