How Insensitive

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„How Insensitive“ ist eine Komposition des brasilianischen Komponisten und Musikers Antonio Carlos Jobim. Der portugiesische Text wurde von Vinicius de Moraes, der englische Text von Norman Gimbel verfasst.
Obwohl Antonio Carlos Jobim den Song 1994 u.a. mit Sting aufgenommen hat und es etliche Einspielungen von u.a. Stan Getz, Wes Montgomery, Pat Metheny, Iggy Pop, The Monkees und Petula Clark gibt, wurde der Song nicht zu einem wirklich häufig, auch auf Jam Sessions, gespielten Standard.

Bevor Du mit den Standards beginnst:
Kennst Du schon meinen gratis Minikurs First JAZZ?

In diesem 5-teiligen Minikurs lernst Du, nach Gehör zu spielen, machst die ersten Schritte beim Improvisieren und lernst Deinen 1. Standard.
Das kursbegleitende E-Book gibt es in verschiedenen Versionen, für Bb und Eb Instrumente

Leadsheet Akkorde PDF

Bb-Stimme
C-Stimme
Eb-Stimme

Höre die Aufnahmen an und versuche, die Melodie mitzuspielen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nancy Wilson – Vocal
Jimmy Jones – Arranger
H.B. Barnum – Arranger, Conductor
David Cavanaugh – Producer
Nancy Wilson „Easy“, 1968, Capitol Records

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Iggy Pop – Vocal
Hal Cragin – Bass
Kevin Hupp – Drums
John Cowherd – Piano
Iggy Pop „Préliminaires“, 2009, Virgin Records

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Antonio Carlos Jobim – Piano, Guitar
George Duvivier – Bass
Edison Machado – Drums
Leo Wright – Flute
Jimmy Cleveland – Trombone
Claus Ogermann – String Arrangements, Conductor
A.C. Jobim „The Composer of Desafinado plays“, 1963, Verve Records

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wes Montgomery – Guitar
Ron Carter – Bass
Ray Barretto – Conga
Grady Tate – Drums
Claus Ogermann – String Arrangements, Conductor
Wes Montgomery „Tequila“, 1966, Verve Records

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Oscar Peterson – Piano
Sam J. Jones – Bass
Louis Hayes – Drums
Harold Jones – Percussion
Oscar Peterson „Soul Espanol“, 1967, Verve Records

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen