YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„In a Sentimental Mood“ wurde von Duke Ellington komponiert, die im Jahr 1935 entstand und zunächst von ihm mit seinem Orchester aufgenommen wurde.
Manny Kurtz schrieb kurze Zeit später einen Text zu dieser sehr gefühlvollen Ballade; neben ihm ist Irving Mills als Textautor eingetragen.

Laut Ellington komponierte er das Lied auf einer Party, weil ein Freund von ihm Streit mit jemand hatte und er wollte mit dem Lied die Stimmung beruhigen und den Streit aus der Welt schaffen.
„In a sentimental Mood“ ist bis heute eine oft gespielte Jazzballade.

Bevor Du mit den Standards beginnst:
Kennst Du schon meinen gratis Minikurs First JAZZ?

In diesem 5-teiligen Minikurs lernst Du, nach Gehör zu spielen, machst die ersten Schritte beim Improvisieren und lernst Deinen 1. Standard.
Das kursbegleitende E-Book gibt es in verschiedenen Versionen, für Bb und Eb Instrumente

Leadsheet Akkorde PDF

Bb-Stimme
C-Stimme
Eb-Stimme

Höre die Aufnahmen an und versuche, die Melodie mitzuspielen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ella Fitzgerald sings the Duke Ellington Song Book
1957, Verve Records
Ella Fitzgerald – vocals
William „Cat“ Anderson, Clark Terry, Willie Cook – trumpet
Dizzy Gillespie – trumpet on „Take the „A“ Train“[7][8]
Frank Foster – tenor saxophone
Paul Gonsalves, Ben Webster – saxophone
Johnny Hodges – alto saxophone
Russell Procope – clarinet, alto saxophone
Jimmy Hamilton – clarinet, tenor saxophone
Harry Carney – clarinet, bass clarinet
John Sanders, Britt Woodman, Quentin Jackson – trombone
Ray Nance – trumpet, violin
Stuff Smith – violin
Oscar Peterson, Paul Smith – piano
Ray Brown, Joe Mondragon, Jimmy Woode – double bass
Herb Ellis, Barney Kessel – guitar
Sam Woodyard, Alvin Stoller – drums
Billy Strayhorn – piano, narrator
Duke Ellington – piano, narrator, arranger, conductor

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tony Bennett – Vocal
Bennett sings Ellington, „Hot & Cool“, 1999, Columbia Records

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

John Coltrane – Tenor Saxophone
Duke Ellington – Piano
Aaron Bell – Bass
Elvin Jones – Drums
1963, Impulse! Records

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Chet Baker – Trumpet
Nicola Stilo – Guitar
1989

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bill Evans – piano
Chuck Israels – bass
Larry Bunker – drums
(Time Remembered, 1963)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sonny Rollins – Tenor Sax
Hampton Hawes – Piano
Barney Kessell – Guitar
Leroy Vinnegar – Bass
Shelly Manne – Drums
(Recorded in los Angeles,Oct 20,22,1958)

Schreibe einen Kommentar