YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tonleitern auswendig lernen - warum ist dies sinnvoll?

In diesem Video erkläre ich Dir, warum es sinnvoll und nützlich ist, Tonleitern auswendig zu lernen. Dieses Video ist der 1. Teil einer zweiteiligen Serie.

Welche Vorteile bringt es Dir, wenn Du Tonleitern auswendig spielen kannst?

In erster Linie verbessert es Deine Technik. Je häufiger Du Tonleitern übst, desto mehr verinnerlichst Du die Griffmuster der jeweiligen Skala. Mit ein bisschen Übung „laufen“ die Skalen dann immer besser und im optimalsten Fall sogar wie im Autopilot. Das bedeutet, Du musst auch gar nicht mehr über Töne und Griffe nachdenken.

Deine Routine und Soundqualität verbessert sich, wenn Du die Tonleitern immer im kompletten Tonumfang des Instruments spielst. So kommst Du auch öfter in die hohen und tiefen Randlagen des Instruments und bist sicherer bei den Griffen und der Tonansprache in diese Bereichen.

Es hilft Dir, Musikstücke besser umzusetzen, wenn Du die Tonleitern, die in dem betreffenden Musikstück vorkommen, bereits spielen kannst und Du die Griffmuster verinnerlicht hast. Vor allem bei anspruchsvollen Tonarten mit vielen Vorzeichen tust Du Dir leichter auch im Bezug auf das Notenlesen und spielt weniger Flüchtigkeitsfehler.

Anfänger sollten die Dur-Tonleitern bis 3# und 3b Vorzeichen spielen können;

Also konkret die Tonleitern:

C-Dur, G-Dur, D-Dur, A-Dur, F-Dur, B-Dur, Es-Dur

Hier nochmal vorab der Link zum Download (PDF) aller Dur Tonleitern https://my.hidrive.com/lnk/jZimCjAQ#file
und bis 3# und 3b Vorzeichen
https://my.hidrive.com/lnk/zTCGi5D1#file

Ich hoffe, das Video gefällt Dir und Du kannst von den Inhalten profitieren. Schreibe mir gerne Deine eigenen Erfahrungen mit Tonleitern und auswendig-lernen.

Ich möchte jetzt schon auf den 2. Teil dieses Videos in der kommenden Woche hinweisen. Dort zeige ich Dir in konkreten Schritten, wie Du beim Auswendiglernen vorgehen kannst.

Also, schaue gerne beim nächsten Video wieder rein.

Schreibe einen Kommentar