#79 Muss ich jede Note anstoßen?

#79 Muss ich jede Note anstoßen?

Diese Frage „Muss ich beim Saxophonspielen jeden Note anstoßen?“ ist die mit am häufigsten gestellte Frage meiner Anfängerschüler. In diesem Video erkläre ich Dir, warum Du Töne anstoßen solltest.

Ich kann verstehen, dass – besonders für Anfänger – das Binden der Töne ein bisschen angenehmer klingt, als die angestoßenen Töne. Vor allem weil gerade die Artikulation bzw. das Anstoßen zu Beginn noch nicht so schön und kontrolliert bzw. ausbalanciert klingt.

Hier für braucht es einige Zeit und viel Wiederholung. Aber es lohnt sich sehr, diese Zeit zu investieren. Denn gut artikulierte Musikstücke klingen einfach viel überzeugender als solche, in denen einfach beliebig die Töne angestoßen oder gebunden wurden.

In der Musik gibt im Notentext eine sehr eindeutige Bezeichnung, wenn Töne gebunden oder angestoßen werden sollen. Und an diese Vorgaben solltest Du Dich auch halten, denn der Komponist hat in der Regel diese Artikulation auch bewusst ausgewählt.

Gründe:

  • Der Komponist hat dies entschieden.
  • Wenn Du mit einem Play Along oder in einem Orchester/ Band spielst, also gemeinsam mit anderen Instrumenten, so bist Du beim Anstoßen der Töne viel präziser mit Deinen Mitmusikern oder dem Play Along zusammen.
  • eine gute Artikulation macht Dein Spiel bzw. Deinen Vortrag glaubwürdiger und musikalischer
  • Artikulation = Aussprache: Wenn Du gut artikulierst, so spielst Du exakt und Deine Noten sind auch „verständlich“
  • Artikulation = Timing: Mit einer guten Artikulation spielst Du präziser mit Deinem Mitmusikern zusammen und die Band, der Saxophonsatz bzw. das Orchester klingt kompakter und wie „ein Instrument“

Wenn Du jetzt selber merkst, dass Du Schwierigkeiten mit der Artikulation hast, so kann ich Dir meinen kostenlosen Minikurs Saxophon Basics empfehlen. hier werden die Basics des Saxophonspiels nochmal von Grund auf erklärt und aufgefrischt.

Dieser Minikurs ist in 3 Teile gegliedert und behandelt thematisch folgende Bereiche:– Sound– Artikulation/ Phrasierung– Intonation In jedem der drei Bereiche erhältst Du von mir professionelle Übungen und Anleitungen, um Deine Basics dauerhaft zu verbessern, aufzufrischen und eventuelle Wissenslücken zu schließen.

Denn nur auf soliden Basics kannst Du ein gutes und professionelles Spiel aufbauen und dauerhaft auch in allen anderen Aspekten des Saxophonspiels und des Musizierens Fortschritte machen.

Trage Dich gerne ein zum kostenlosen Minikurs Saxophon Basics 🎷Minikurs Saxophon Basics – https://katischerer_4a27.gr8.com

Im nächsten Video möchte ich Dir ein paar Artikulationsübungen vorstellen, die Du dauerhaft in Deine Einspielübungen integrieren kannst. Diese Übungen dienen zur Bewusstmachung, Vertiefung und Absicherung Deiner Artikulation, sodass diese irgendwann automatisch abläuft und Du nicht mehr darüber nachdenken musst.

Und schreibe mir gerne Deine eigenen Erfahrungen mit der Artikulation.

Herzliche Grüße

Katrin

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen